08. Mai 2020 / 19:09 Uhr

Bericht: PSG will Julian Draxler an Inter abgeben - im Tausch mit Mauro Icardi

Bericht: PSG will Julian Draxler an Inter abgeben - im Tausch mit Mauro Icardi

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Teile eines Tauschgeschäfts? Julian Draxler und Mauro Icardi könnten miteinander verrechnet werden, wenn PSG Icardi fest von Inter verpflichtet.
Teile eines Tauschgeschäfts? Julian Draxler und Mauro Icardi könnten miteinander verrechnet werden, wenn PSG Icardi fest von Inter verpflichtet. © Stuart Franklin/Getty Images, Jack Chan/Imago Images, Montage
Anzeige

Der französische Meister will laut "Gazzetta dello Sport" den deutschen Nationalspieler Julian nach Italien tauschen. Er soll als Objekt in ein Tauschgeschäft mit Inter Mailand einbezogen werden. PSG will Inters Mauro Icardi fest verpflichten.

Anzeige

Muss ein deutscher Nationalspieler Paris Saint-Germain verlassen? Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, soll der französische Meister Julian Draxler bei Inter Mailand angeboten haben - um ihn in einem Tauschgeschäft zu verrechnen. Die Pariser wollen demnach gern Mauro Icardi fest verpflichten - und mit Draxler die Kaufsumme drücken.

Mehr vom SPORTBUZZER

Icardi wechselte im vergangenen Sommer auf Leihbasis von Inter Mailand zum Team vom deutschen Trainer Thomas Tuchel. In Mailand wurde er im Februar 2019 als Kapitän abgesetzt - und sah unter Antonio Conte keine Zukunft mehr. Allerdings verlängerte Icardi bei seinem Leih-Wechsel nach Paris seinen Vertrag in Mailand bis 2022. Ansonsten hätte er ablösefrei gehen können.

PSG will Draxler mit Icardi tauschen

Nun besitzt PSG laut Medienberichten eine festgeschriebene Ablöseoption von 70 Millionen Euro - die dem neuen französischen Meister allerdings zu hoch ist. Deshalb haben die Pariser Inter wohl Draxler als Tauschobjekt angeboten. Dieser kommt nämlich in Paris nicht so zum Zug, wie er sich das wohl selbst gern wünscht.

25 ehemalige PSG-Spieler und was aus ihnen wurde

Sie waren die Superstars von Paris St.-Germain: Ronaldinho, David Beckham und Zlatan Ibrahimovic spielten für den Klub aus Frankreich - das machen sie heute! Zur Galerie
Sie waren die Superstars von Paris St.-Germain: Ronaldinho, David Beckham und Zlatan Ibrahimovic spielten für den Klub aus Frankreich - das machen sie heute! ©

Draxler, der 51 Mal für die deutsche Nationalmannschaft spielte, steht noch bis Juni 2021 in Paris unter Vertrag. Doch gerade deshalb wurde zuletzt immer mal wieder über einen Wechsel spekuliert. Im Sommer hätte PSG wohl die letzte Gelegenheit, Draxler für eine hohe Ablösesumme zu verkaufen.