15. April 2019 / 08:46 Uhr

Bericht: Real Madrid mit Mega-Ablöse für Luka Jovic von Eintracht Frankfurt

Bericht: Real Madrid mit Mega-Ablöse für Luka Jovic von Eintracht Frankfurt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Luka Jovic (Frankfurt) feiert sein Tor zum 3:1 im Spiel gegen Rom Eintracht Frankfurt vs Lazio Rom, Fussball, Uefa Europa League, 04.10.2018 Eintracht Frankfurt vs Lazio Rom, Fussball, Uefa Europa League, 04.10.2018 Frankfurt *** Luka Jovic Frankfurt celebrates his goal against 3 1 in the match against Roma Eintracht Frankfurt vs Lazio Rome Uefa Europa League 04 10 2018 Eintracht Frankfurt vs Lazio Rome Soccer Uefa Europa League 04 10 2018 Frankfurt Copyright: xEIBNER/RenexWeissx EP_RWS
Heiß begehrt: Frankfurts Luka Jovic
Anzeige

Eintracht Frankfurt winkt eine Mega-Ablöse für Stürmer Luka Jovic. Laut spanischen Medienberichten ist Real Madrid bereit, rund 70 Millionen Euro für den serbischen Stürmer zu investieren.

Anzeige
Anzeige

Eintracht Frankfurt winkt eine Mega-Ablöse! Stürmer-Star Luka Jovic soll laut Marca und AS ganz oben auf der Transferliste von Real Madrid stehen. Demnach seinen die "Königlichen" sogar dazu bereit, 70 Millionen Euro für den serbischen Stürmer zu bezahlen. Zuvor muss Frankfurt aber die Kaufoption von Benfica Lissabon ziehen.

Mehr zu Eintracht Frankfurt

Denn noch ist Jovic nur ausgeliehen von Benfica, die im Rückspiel der Europa League am Donnerstag bei Eintracht Frankfurt gastieren. Die Ausstiegsklausel für den 21-Jährigen soll bei rund sieben Millionen Euro liegen - ein Schnäppchen für die Eintracht. Denn die Entwicklung von Jovic in Frankfurt ist herausragend. In dieser Saison schoss der Stürmer in 40 Pflichtspielen 25 Tore und bereitete sieben weitere Treffer vor.

Deshalb soll Real Madrid sich intensiv mit dem Talent beschäftigen. Real-Trainer Zinedine Zidane will der Mannschaft angeblich im Sommer ein neues Gesicht geben, um mehr Tore zu erzielen. Jovic soll dabei helfen. Schon vor zwei Wochen wurde Fali Ramadani mit Reals Präsident Jose Angel Sanchez gesehen.

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©
Anzeige
LESENSWERT

Allerdings: auch der FC Barcelona soll stark an Jovic interessiert sein. Sein Vater bestätigte kürzlich der Bild: "Die Anfrage aus Barcelona gibt es." Und auch Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic weiß um die Begehrlichkeiten. "Dass namhafte Vereine an ihm interessiert sind, ist klar, das wissen wir. Wenn etwas extrem Großes um die Ecke kommt, kann es schon sein, dass wir ihn verlieren. Es gibt halt auch Klubs, die dir garantieren, dass du jährlich in der Champions League spielen kannst", sagte Bobic RTL.

Jovic selbst hält allerdings den Ball flach. Im SPORTBUZZER-Interview sagte er vor einigen Wochen: "Ich fühle mich natürlich geehrt, dass solch große Klubs Interesse an mir zeigen, aber momentan bin ich froh, hier in Frankfurt zu sein, und fühle mich wohl. Ich konzentriere mich momentan nur auf Eintracht Frankfurt, das ist meine oberste Priorität."

Hier abstimmen: Deine Meinung zu Luka Jovic!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: Kapuzenjacke inklusive Beflockung zum halben Preis! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt