15. Januar 2022 / 11:53 Uhr

Bericht: Torwart Manuel Neuer vor Vertragsverlängerung beim FC Bayern München

Bericht: Torwart Manuel Neuer vor Vertragsverlängerung beim FC Bayern München

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manuel Neuer spielt seit 2011 für den FC Bayern.
Manuel Neuer spielt seit 2011 für den FC Bayern. © IMAGO/Sven Simon
Anzeige

Der deutsche Rekordmeister setzt laut einem Bericht auch für die kommenden Jahre auf die Dienste von Manuel Neuer. Der Torwart soll einen neuen Vertrag in München erhalten.

Offenbar setzt der FC Bayern bei einer der wichtigsten Personalien auf Kontinuität. Laut eines Sky-Berichts steht Manuel Neuer kurz vor einer Verlängerung beim Rekordmeister. Demnach sei sogar ein neues Arbeitspapier mit drei Jahren Laufzeit denkbar. Aktuell it der 35-Jährige bis Juni 2023 an den Klub gebunden.

Anzeige

Der Torhüter war 2011 von Schalke 04 zum Rekordmeister gewechselt und ist mittlerweile Kapitän der Mannschaft, mit der er nach dem Fehlstart in das Fußballjahr am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Köln wieder einen Sieg bejubeln will. Angeführt von Neuer sind insgesamt sechs Profis im Kader zurück, die vor einer Woche beim 1:2 gegen Borussia Mönchengladbach ausgefallen waren. Verzichten muss der Bundesliga-Tabellenführer unter anderem auf Alphonso Davies, der wegen einer Herzmuskelentzündung mehrere Wochen pausieren muss.

"Die Niederlage gegen Gladbach war ärgerlich. Unsere Aufgabe wird sein, das Ergebnis positiver zu gestalten", sagte Trainer Julian Nagelsmann. "Dass wir der Favorit sind, ist klar. Dass wir gewinnen wollen auch." Erst am Sonntag sind die beiden anderen bayerischen Bundesligisten im Einsatz. Die SpVgg Greuther Fürth tritt im Kellerduell bei Arminia Bielefeld an. Der FC Augsburg ist Gastgeber für Eintracht Frankfurt.