17. Juni 2022 / 16:09 Uhr

Berichte: Transfer von Sadio Mané zum FC Bayern perfekt – Einigung mit FC Liverpool

Berichte: Transfer von Sadio Mané zum FC Bayern perfekt – Einigung mit FC Liverpool

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Wechsel von Sadio Mané zum FC Bayern steht offenbar vor dem Abschluss.
Der Wechsel von Sadio Mané zum FC Bayern steht offenbar vor dem Abschluss. © IMAGO/Laci Perenyi (Montage)
Anzeige

Der FC Bayern hat den Transfer von Sadio Mané übereinstimmenden Medienberichten zufolge unter Dach und Fach gebracht. Angeblich fällt die Ablöse geringer als angenommen aus. Sportvorstand Hasan Salihamidzic soll sich bei Verhandlungen in England durchgesetzt haben.

Der Transfer von Sadio Mané zum FC Bayern ist angeblich perfekt. Wie Sky und Bild am frühen Freitagnachmittag vermeldeten, haben sich die Münchner und der FC Liverpool auf eine Ablösesumme für den senegalesischen Nationalstürmer verständigt. Diese soll den Berichten zufolge etwas geringer als angenommen ausfallen. Nach Sky-Angaben müssen die Bayern inklusive etwaiger Boni weniger als 40 Millionen Euro bezahlen. Die Bild schreibt von 32 Millionen plus bis zu 9 Millionen möglicher Bonuszahlungen.

Anzeige

Zuvor hatte es noch geheißen, dass der FCB die Forderungen des Klubs von Trainer Jürgen Klopp erfüllen wolle. Dabei war eine Ablöse in Höhe von knapp 50 Millionen genannt worden. Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic soll den Betrag bei Verhandlungen in England nun gedrückt haben. Mané hatte sich mit dem deutschen Rekordmeister dem Vernehmen nach bereits zuvor auf einen Vertrag über drei Jahre geeinigt.

Die ersten Bayern-Offerten für den Angreifer, der zentral und auf den Flügeln eingesetzt werden kann, hatte Liverpool laut Medienberichten noch abgelehnt. Nun scheint der deutsche Serienmeister den Poker für sich entschieden zu haben. Seit Wochen wird über einen Wechsel Manés nach München spekuliert. Der 30-Jährige gilt als potenzieller Nachfolger von Serge Gnabry, dessen Zukunft in München weiterhin ungewiss ist. Auch den wechselwilligen Torjäger Robert Lewandowski könnte Mané ersetzen.

In Liverpool steht der Stürmer eigentlich noch bis 2023 unter Vertrag. Er war 2016 für 40 Millionen Euro vom FC Southampton an die Merseyside gekommen und hatte sich beim 19-maligen englischen Meister in den vergangenen Jahren zu einem absoluten Top-Star entwickelt. In 269 Pflichtspielen für den Klub erzielte er insgesamt 120 Tore und bereitete 48 weitere Treffer vor.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.