12. Januar 2019 / 13:38 Uhr

Besonderes Fußball-Talent beim 6. LVZ-SPORTBUZZER-Cup am Start

Besonderes Fußball-Talent beim 6. LVZ-SPORTBUZZER-Cup am Start

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Anna, Spielerin des SV Lipsia Eutritzsch auf dem LVZ Sportbuzzer-Cup.
Flügelflitzerin Anna vom SV Lipsia Eutritzsch. © Alexander Prautzsch.
Anzeige

Die E-Junioren des SV Lipsia Eutritzsch II haben in der Liga C um den Pokal beim LVZ-SPORTBUZZER-Cup gefightet. Ganz vorn kickte dabei Nachwuchstalent Anna mit.

Anzeige

Leipzig-Abtnaundorf. Das Team vom SV Lipsia 93 Eutritzsch II lief zum ersten Mal bei den Leipziger Nachwuchs-Hallenmeisterschaften auf. Die E-Junioren erkämpften sich den Staffelsieg in der Hinrunde, duften deshalb beim LVZ-SPORTBUZZER-Cup um den Kelch in der Liga C kämpfen.

"Flitzerin" Anna stürmt für Lipsia und RB Leipzig

Auf dem linken Flügel flitze Sprössling Anna. Auf schnellen Füßen, immer am Ball und als Torgarantin, war es ein Leichtes für die Zehnjährige bei den Jungs mitzuhalten.

DURCHKLICKEN: Alle Spiele der E-Junioren beim 6. LVZ-Sportbuzzer-Cup

Die Spiele der E-Junioren beim 6. LVZ-Sportbuzzer-Cup Zur Galerie
Die Spiele der E-Junioren beim 6. LVZ-Sportbuzzer-Cup © Alexander Prautzsch

Das Allroundtalent begann vor fünf Jahren als Torfrau bei Rotation Leipzig mit dem Fußballspielen. Der Wirbelwind sammelte Erfahrungen als Abwehr - und Mittelfeldspielern. Mittlerweile stürmt sie für den ältesten sächsischen Fußballverein SV Lipsia 93 Eutritzsch (Erstspielrecht) und für RB Leipzig. Außerdem gehört das flinke Mädel zur Landesauswahl, mit welcher sie vor kurzem ein Trainingslager der U12 im Erzgebirge absolvierte. Die Offensivspielerin trainiert an drei Tage der Woche und legt ihren Fokus ausschließlich aufs Bolzen.

DURCHKLICKEN: Bilder von den Siegern beim 6. LVZ-Sportbuzzer-Cup

6. LVZ-Sportbuzzer-Cup in der Sportschule Egidius Braun. Zur Galerie
6. LVZ-Sportbuzzer-Cup in der Sportschule Egidius Braun. © Alexander Prautzsch/Dirk Knofe

Die Stürmerin zu Hallenturnieren: „Ich spiele nicht so gern in der Halle. Aber dafür dürfen wir viele Turniere im Winter spielen. Ich spiele lieber auf dem Feld draußen, da kann man besser in die Räume laufen.“

Mehr zu den E-Junioren

Siegtreffer für die Torgarantin

Anna, Spielerin des SV Lipsia Eutritzsch auf dem LVZ Sportbuzzer-Cup.
Anna, Spielerin des SV Lipsia Eutritzsch. © Alexander Prautzsch

Die Eutritzscher duellierten sich beim Futsal mit fünf Mannschaften: FSV Großpösna, SG Lausen, SV Mölkau, SG MoGoNo Leipzig I und SV Panitzsch/Borsdorf. SV Lipsia beendete das Turnier der Stadt-Hallenmeisterschaft auf Rang vier. Die Kicker des kommissarischen Trainers Marcus Finke konnten die Partien gegen den SV Mölkau und FSV Großpösna für sich entscheiden. Knirps Anna erzielte das entscheidende Tor während der letzten Partie gegen den FSV Großpösna. Sieger der Liga C wurde der SV Mölkau vor der SG Lausen.

Stephanie Riedel