04. November 2019 / 13:55 Uhr

Bestätigt: DFB-Kapitänin Alexandra Popp fährt doch mit nach Wembley

Bestätigt: DFB-Kapitänin Alexandra Popp fährt doch mit nach Wembley

Jasmina Schweimler
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Alexandra Popp (M.) ist doch in Wembley dabei!
Alexandra Popp (M.) ist doch in Wembley dabei! © 2019 Getty Images
Anzeige

Jetzt ist es fix: DFB-Kapitänin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg wird doch beim Frauenfußball-Länderspiel zwischen England und Deutschland im Wembley-Stadion in London dabei sein. Dem Blitz-Comeback sei Dank.

Anzeige
Anzeige

Es ist das Highlight des Jahres: Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft trifft am Samstag (ab 18.30 Uhr, live auf Eurosport) im Wembley-Stadion zum Jahresabschluss auf England. Mit Felicitas Rauch und Sara Doorsoun nominierte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bereits zwei Akteurinnen des VfL Wolfsburg, jetzt rückt auch Kapitänin Alexandra Popp nach. Was der Sportbuzzer bereits meldete, wurde heute vonseiten des DFB bestätigt.

"Ich bin unheimlich glücklich, das Spiel in Wembley spielen zu können", sagt Popp freudestrahlend. "Ein riesen Dank an die medizinische Abteilung. Ohne den Fleiß und die Wochenenden mit Arbeit wäre es nicht möglich gewesen."

Nach dem 3:0 des VfL beim FFC Frankfurt Ende Oktober wurde bei der Spielführerin ein Außenbandriss im rechten Sprunggelenk diagnostiziert, angedacht war eine Pause bis Dezember. Doch bereits vergangenen Sonntag gab die Offensivspielerin beim 8:0 in Freiburg ihr schnelles Comeback, wurde in der 70. Minute eingewechselt. „Ich bin erleichtert, dass jetzt alles so reibungslos und schnell funktioniert hat“, freute sich Popp.

Bereits vor Wochen schwärmte die 28-Jährige vom Spiel in Wembley. Die Partie ist bereits ausverkauft, erwartet werden an die 90.000 Zuschauer - eine Rekordkulisse für beide Seiten. Und anstatt als Zuschauerin dabei zu sein, kann die 28-Jährige ihre Mannschaft nun doch als Kapitänin aufs Feld führen. "Ich hoffe, dass diese Kulisse andere Spielerinnen nicht hemmt, sondern sie die Vorfreude und Euphorie mitnehmen und wir frei aufspielen werden", so Popp. "Aber wir freuen uns alle darauf, es wird ein schönes Fest. Und ich hoffe auch, dass wir ein gutes Spiel abliefern.“

VfL Wolfsburg gegen SGS Essen: Bilder des Spiels

Der passt: Pia Wolter macht das 1:0 für den VfL Wolfsburg gegen Essen Zur Galerie
Der passt: Pia Wolter macht das 1:0 für den VfL Wolfsburg gegen Essen ©
Anzeige
Mehr zum VfL Wolfsburg
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN