03. April 2019 / 12:55 Uhr

Bestätigt: Eisbär Adam wird ein Grizzly

Bestätigt: Eisbär Adam wird ein Grizzly

Jürgen Braun
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Maximilian Adam von den EisbŠren Berlin feiert das Tor zum 0:1 wŠhrend des Spiels zwischen den Grizzlys Wolfsburg und den EisbŠren Berlin am 20.01.2019 in Wolfsburg, Deutschland. (Foto von Mathias Renner/City-Press GmbH)
Bestätigt: Maximilian Adam wechselt von den Eisbären Berlin zu den Grizzlys Wolfsburg © City-Press / Grizzlys Wolfsburg
Anzeige

Sein Wechsel stand schon länger fest, am Mittwoch haben ihn die Grizzlys Wolfsburg bestätigt: MaximilianAdam (21), Verteidiger der Eisbären Berlin, wechselt zum heimischen Eishockey-Erstligisten, erhält, so der Klub, einen Kontrakt bis 2021

Anzeige
Anzeige

Die Grizzlys in ihrer Pressemitteilung: Maximilian Adam wird bereits zur ersten Vorbereitungsphase im Mai in Wolfsburg erwartet und mit der Trikotnummer 5 auflaufen. Manager Charly Fliegauf wird wie folgt zitiert: „Wir haben in Deutschland nicht so viele talentierte Verteidiger des Jahrgangs 98. Deshalb bin ich sehr froh, dass sich Maximilian für uns entschieden hat Er hat gute läuferische Fähigkeiten, ist sehr fleißig und hat ein gutes Spielverständnis. Er ist von unserem sportlichen Weg mit ihm überzeugt, und wir werden ihm die Möglichkeit geben, sich in unserer Mannschaft einen Stammplatz zu erarbeiten."

Eisbären gegen Grizzlys: Bilder des Spiels

Marcel Noebels macht das... Zur Galerie
Marcel Noebels macht das... ©

Adam hat schon 102 DEL-Einsätze

Adam hat 102 Partien (ein Tor, sechs Vorlagen) im Oberhaus absolviert, in dem der Görlitzer nur für die Eisbären spielte. Hinzu kommen fünf Partien in der Champions Hockey League. In der abgelaufenen Spielzeit stand Adam nach 38 Partien in der DEL anschließend für die Lausitzer Füchse in der DEL2 auf dem Eis und spielte mit Weißwasser bis zuletzt in den Playoffs. Für die Lausitzer Füchse sammelte er in 20 Ligaspielen zwölf Scorerpunkte (fünf Tore und sieben Assists) sowie in der Playoff-Serie gegen Kaufbeuren sechs weitere Punkte (zwei Treffer und sieben Vorlagen).

Mit der U18 und U20 nahm der 1,77 Meter große und 77 Kilogramm schwere Defensivspezialist an zwei Weltmeisterschaften teil und war jeweils Assistenzkapitän seiner Mannschaften. Zuletzt im Februar bestritt Maximilian Adam die beiden Länderspiele im Kader des sogenannten „Top Team Peking“ in Memmingen und Bietigheim.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt