13. Juni 2019 / 10:46 Uhr

„Bester Leipziger Kader jemals“ – die neue Mannschaft des SC DHfK Leipzig

„Bester Leipziger Kader jemals“ – die neue Mannschaft des SC DHfK Leipzig

Matthias Roth
Leipziger Volkszeitung
Der SC DHfK will in der kommenden Saison wieder regelmäßiger jubeln.
Der SC DHfK will in der kommenden Saison wieder regelmäßiger jubeln. © Christian Modla
Anzeige

Aktuell befinden sich die Handballer des SC DHfK Leipzig mehrheitlich im Urlaub. Wenn am 11. Juli die Vorbereitung beginnt, kann Coach André Haber eine starke Truppe begrüßen. Wir haben den Positionscheck gemacht.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. In seiner Abschiedsbotschaft hat der scheidende Aufsichtsrat Stefan Kretzschmar in einem Nebensatz eine hoffnungsvolle und verpflichtende Botschaft zugleich hinterlassen: In der kommenden Saison geht der SC DHfK mit dem „besten Leipziger Kader jemals“ an den Start. Oder anders ausgedrückt: So einen starken Kader hatten die Grün-Weißen in der Bundesliga noch nie.

Manager Karsten Günther hat die Einschätzung interessiert zur Kenntnis genommen, drückt aber auf die Euphoriebremse. „Wir haben interessante Spieler mit viel Potential. Nach dieser Saison tut uns aber erstmal Demut gut“, sagt er. Die Einzelspieler müssten sich zunächst finden und dann zu einer Mannschaft zusammenwachsen.

Auch wenn sich die Profis gerade in den Urlaub verabschiedet haben und erst für den 11. Juli wieder von Trainer André Haber zur ersten Einheit einbestellt wurden, lohnt ein Blick auf die neue Mannschaft. Der SPORTBUZZER hat den Positionscheck gemacht.

DURCHKLICKEN: Die DHfK-Jungs im Positionscheck

<b>Lukas Binder</b> ist eine feste Größe. Eine disziplinarische Strafe in der abgelaufenen Saison durch den Verein hat er angenommen und an sich gearbeitet. Er wird mit neuem Schwung in die Saison gehen. Zur Galerie
Lukas Binder ist eine feste Größe. Eine disziplinarische Strafe in der abgelaufenen Saison durch den Verein hat er angenommen und an sich gearbeitet. Er wird mit neuem Schwung in die Saison gehen. ©
Anzeige

Letzter Höhepunkt der DHfK-Saison wird am kommenden Sonnabend das Finale der B-Jugend um die Deutsche Meisterschaft sein. Gegner ist die MT Melsungen. Es gilt einen 26:27-Rückstand aufzuholen. Anpfiff ist um 18 Uhr in der Arena. Wir übertragen die Partie live im SPORTBUZZER-Radio.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt