03. Januar 2022 / 19:35 Uhr

Bewegende Worte: Ferrari und Sohn Mick gratulieren Michael Schumacher zum 53. Geburtstag

Bewegende Worte: Ferrari und Sohn Mick gratulieren Michael Schumacher zum 53. Geburtstag

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Michael Schumacher wird 53 Jahre alt. Unter anderem Sohn Mick gratuliert via Social-Media-Post.
Michael Schumacher wird 53 Jahre alt. Unter anderem Sohn Mick gratuliert via Social-Media-Post. © IMAGO/Buzzi/Laci Perenyi
Anzeige

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher feiert am Montag seinen 53. Geburtstag. Zu den Gratulanten via Social Media gehören neben seinem Sohn Mick auch seine Ex-Arbeitgeber Mercedes und Ferrari.

Mick Schumacher hat seinem Vater Michael öffentlich zu dessen 53. Geburtstag am Montag gratuliert. "Happy Birthday, Dad", begann seine Nachricht via Instagram, versehen mit einem Herzen. Dazu stellte der 22 Jahre alte Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters ein Foto, das diesen im Rennanzug zeigt, wie er Mick als kleinen Jungen auf dem Arm hält. "Tage wie diese waren wichtig für meine wachsende Leidenschaft für den Motorsport und sie beeinflussen sie bis heute", schrieb Mick am Montag.

Anzeige

Seit einem Jahr fährt er selbst in der Formel 1, in der kommenden Saison will er mit dem amerikanischen Haas-Team weiter durchstarten. Gerichtet an seinen Vater Michael, der siebenmal die Weltmeisterschaft gewann und zu einer Ikone der Rennserie wurde, schrieb Mick weiter: "Ich bin dir dankbar für alle Erfahrungen mit dir und ich freue mich darauf, neue in Zukunft zu machen."

Michael Schumacher beendete seine Karriere nach einem dreijährigen Comeback im Mercedes nach der Saison 2012. Im Dezember 2013 war der gebürtige Rheinländer beim Skifahren in den französischen Alpen schwer verunglückt. Von dem schweren Schädel-Hirn-Trauma, das er bei einem Sturz auf einen Felsen erlitten hatte, erholt er sich weiter abgeschottet von der Öffentlichkeit im Kreis seiner Familie. Details über Michael Schumachers Gesundheitszustand sind nicht bekannt.


"Legende", schrieb der Mercedes-Rennstall unter anderem zu Ehren von dessen Geburtstag. "Ein Gigant unseres Sports", schrieb Ferrari - mit dem italienischen Rennstall hatte Michael Schumacher fünfmal in Serie die WM gewonnen. "Wir sind alle bei Dir, Micheal. Heute und jeden Tag", hieß es in einem weiteren Post der Scuderia.