10. Januar 2020 / 16:58 Uhr

Bezirksliga-Elf der Hinrunde: So habt ihr entschieden!

Bezirksliga-Elf der Hinrunde: So habt ihr entschieden!

Marcel Westermann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Calberlah
Stellt die meisten Spieler in der Bezirksliga-Elf der Hinrunde: Stefan Timpe, Trainer des SV Calberlah, freut sich für Philipp Korsch (kl. Bild o. l.), Kevin Leja (kl. Bild o. r.), Gian-Luca von Spiczak-Brzezinski (kl. Bild u. l.) und Johann-Anakin Weiß.
Anzeige

Die Entscheidung ist gefallen: Aus 29 Kandidaten habt ihr einen Torhüter, vier Abwehrspieler sowie sechs Akteure aus dem Mittelfeld und Angriff in die Bezirksliga-Elf der Hinrunde gewählt. Knapp 3300 Personen haben abgestimmt. Und ein Team hat besonders gut abgeschnitten.

Anzeige
Anzeige

Der Tabellendritte SV Calberlah stellt gleich vier Spieler in der Elf der Hinrunde. Torhüter Philipp Korsch, Johann-Anakin Weiß, Gian-Luca von Spiczak-Brzezinski und Kevin Leja haben es in die Auswahl geschafft. Hinzu kommen vom VfL Wahrenholz Daniel Müller und Julian Koch, von der TSG Mörse Bennet Grohn und Max Hannemann sowie Bjarne-Fynn Klingfurth (TSV Hehlingen), Tim Ziegler (TSV Hillerse) und Ahmed Chaaban (FC Brome).

"Es spiegelt unsere überragende Hinrunde wider, dass vier Jungs von uns gewählt worden sind", freut sich SVC-Trainer Stefan Timpe. Mit 35 Punkten steht Calberlah auf Rang drei. "Den Erfolg mache ich aber nicht nur an den Vieren fest, sondern am gesamtem Teamgeist. Aber die Jungs haben einen großen Beitrag dazu geleistet."

Bezirksliga: TSG Mörse gegen SV Calberlah

Bezirksliga: TSG Mörse gegen SV Calberlah Zur Galerie
Bezirksliga: TSG Mörse gegen SV Calberlah © Roland Hermstein

Korsch sei "der kompletteste Torwart in der Bezirksliga", wie Timpe findet. "Er ist fußballerisch stark und auf der Linie überragend." Weiß habe es seinerseits geschafft, den Sprung aus der A-Jugend in den Herrenbereich zu meistern. "Er hat keine Probleme, sich in der Bezirksliga zurechtzufinden."

Ähnliches gilt für Leja, der mit seinen 20 Jahren seine erst zweite Saison in dieser Spielklasse absolviert. "Er hat im Team den größten Sprung gemacht", lobt Timpe, "und ist zum echten Leistungsträger geworden." Und von Spiczak-Brzezinski "gehört in der jungen Truppe schon fast zum alten Eisen. Ihm kommt unser Spielstil entgegen. Er strahlt mit seinen 21 Jahren viel Ruhe aus."

Nur einen Zähler Rückstand hat Calberlah auf Spitzenreiter Mörse. Ist jetzt der Aufstieg Pflicht? Timpe: "Wir müssen gar nichts. Aber ich bin so erfolgsorientiert, dass ich sage, wenn wir oben stehen, will ich da auch bleiben."

Mehr zur Fußball-Bezirksliga

Die Bezirksliga-Elf der Hinrunde

Torwart:

Philipp Korsch (SV Calberlah)

Abwehr:

Daniel Müller (VfL Wahrenholz)

Johann-Anakin Weiß (SV Calberlah)

Bennet Grohn (TSG Mörse)

Bjarne-Fynn Klingfurth (TSV Hehlingen)

Mittelfeld/Angriff:

Tim Ziegler (TSV Hillerse)

Gian-Luca von Spiczak-Brzezinski (SV Calberlah)

Kevin Leja (SV Calberlah)

Julian Koch (VfL Wahrenholz)

Max Hannemann (TSG Mörse)

Ahmed Chaaban (FC Brome)