05. Mai 2019 / 20:42 Uhr

Bezirksliga: SV Bilshausen ringt SSV Nörten-Hardenberg nieder

Bezirksliga: SV Bilshausen ringt SSV Nörten-Hardenberg nieder

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der SV BW Bilshausen (blau) begräbt die letzten Titelhoffnungen des SSV Nörten-Hardenberg. Foto: Helge Schneemann 
Der SV BW Bilshausen (blau) begräbt die letzten Titelhoffnungen des SSV Nörten-Hardenberg. Foto: Helge Schneemann  © Helge Schneemann
Anzeige

In einer torreichen Partie hat sich der SV Bilshausen gegen den SSV Nörten-Hardenberg durchgesetzt. Viele Tore fielen unter anderem auch beim Heimsieg des Bovender SV. Die Ergebnisse der Fußball-Bezirksliga im Überblick.

Anzeige

SV Bilshausen – SSV Nörten-Hardenberg 4:3 (1:1). Nörten-Hardenberg verabschiedet sich nach der siebten Saisonniederlage endgültig aus dem Titelrennen, rutscht in der Tabelle auf den vierten Rang ab. Der SV Bilshausen feierte dagegen seinen elften Sieg. Für die Eichsfelder trafen Rohland (12.), Scholle (51.), Wodarsch (59.) und Heinrich (90.+1). Für die Gäste waren Duymelinck (31.), Armbrecht (48.) und Grube (90.+2) erfolgreich.

Bovender SV – SG Denkershausen/Lagersh. 8:1 (4:0). „Ein sehr positives Ergebnis nach zuletzt eher durchwachsenen Leistungen. Viele Treffer waren schön rausgespielt“, resümierte BSV-Abteilungsleiter Daniel Vollbrecht. „Insgesamt war das die beste Leistung der Rückrunde bislang.“ Pomper (22./50.), Bauermeister (31./43.), Falinski (41./65.) und Kaden (48./49.) trafen für den BSV zweifach. Den Ehrentreffer der Gäste markierte Ellies (69.). Bovenden tauscht in der Tabelle mit der SG die Plätze und ist nun Sechster.

Mehr zum Fußball in der Region

Weitere Spiele: TuSpo Petershütte – SVG Einbeck 05 5:0 (3:0), FC Sülbeck/Immensen – SV Groß Ellershausen/Hetjershausen 3:2 (1:0), FC Grone – SV Dostluk Spor Osterode 5:2 (1:1), TuSpo Weser Gimte – TSV Bremke/Ischenrode 5:2 (3:2), Sparta Göttingen – FC Eintracht Northeim II 0:1 (0:0).

Von Filip Donth