13. Januar 2020 / 12:03 Uhr

BFC Dynamo und Viktoria Berlin gewinnen 2. Stadtwerke-Cup des FSV Veritas Wittenberge/Breese (mit Galerie)

BFC Dynamo und Viktoria Berlin gewinnen 2. Stadtwerke-Cup des FSV Veritas Wittenberge/Breese (mit Galerie)

Stefan Peglow
Märkische Allgemeine Zeitung
Lukas Schulze (Mitte) und Einheit Perleberg setzten den BFC-Keeper immer wieder unter Druck - der ließ im Vergleich mit dem Landesligisten aber nur einen Gegentreffer zu.
Lukas Schulze (Mitte) und Einheit Perleberg setzten den BFC-Keeper immer wieder unter Druck - der ließ im Vergleich mit dem Landesligisten aber nur einen Gegentreffer zu. © Stefan Peglow
Anzeige

Hallenfußball: Partien mit Derbycharakter kommen beim 2. Stadwerke-Cup in Wittenberge besonders gut an.

Anzeige
Anzeige

In beiden Hallenfußball-Turnieren des 2. Wittenberger Stadtwerke-Cups erwies sich Veritas Wittenberge/Breese als guter Gastgeber. Sowohl bei den A-Junioren am Vormittag, als auch bei den Herren am Nachmittag und Abend hatten die Elbestädter mit dem Turniersieg nichts zu tun. Stattdessen dominierten zwei Berliner Teams den gut besuchten Budenzauber in der Wittenberger OSZ-Halle.

Die A-Junioren von Viktoria Berlin und vom Team Förderkader Rene Schneider Rostock verloren im ersten Sechserturnier keines ihrer Spiele. Im direkten Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten hieß es nach zwölf Minuten 2:2. Den Turniersieg hatten die Berliner am Ende dank der besseren Tordifferenz dennoch sicher. Sie stellten mit Fynn Heihaus zudem den besten Torwart und mit Emre-Can Canbeck den besten Spieler. Turnierzweiter wurde Rostock vor dem BFC Dynamo und Lüneburger SK. Die beiden Prignitzer Vertreter, Gastgeber Veritas und der Nachwuchs des Pritz-walker FHV, belegten mit je drei Punkten Platz fünf und sechs.

In Bildern: U19 des BFC Dynamo gewinnt 2. Stadtwerke-Cup des FSV Veritas Wittenberge/Breese vor Pritzwalker FHV und Einheit Perleberg.

U19 des BFC Dynamo gewinnt 2. Stadtwerke-Cup des FSV Veritas Wittenberge/Breese vor Pritzwalker FHV und Einheit Perleberg. Zur Galerie
U19 des BFC Dynamo gewinnt 2. Stadtwerke-Cup des FSV Veritas Wittenberge/Breese vor Pritzwalker FHV und Einheit Perleberg. © Stefan Peglow
Anzeige

Das nachfolgende Herrenturnier war für die Zuschauer von besonderem Interesse. Rund 200 waren erschienen, um vor allem die Begegnungen mit Derby-Charakter zu sehen. In diesen Vergleichen ging es auf der Platte zwischen den Teams aus Wittenberge, Perleberg, Pritzwalk und Wittstock mitunter ziemlich hitzig zu. „Das war aber auf jeden Fall ein gutes Turnier, vom Niveau her in Ordnung. Unsere Jungs, die dabei waren, hatten auf jeden Fall eine gute zusätzliche Trainingseinheit“, meinte Perlebergs Co-Trainer Kevin Torster. Sein Team belegte Rang drei vor Hansa Wittstock. Außerdem stellte Einheit mit Frederik Töpfer den besten Spieler.

Den Sieg im Herren-Turnier holte mit den Youngstern des BFC Dynamo (U19) wieder ein Berliner Team. „Zurecht. Wir waren im Finale für eine Minute in Tiefschlaf gefallen und haben dann drei Dinger kassiert“, bedauerte Pritzwalks Co-Trainer Björn Rohde. Dynamo sei im Finale auch besser gewesen – der 3:2-Erfolg und damit verbundene Turniersieg für die Berliner „nicht unverdient.“ „Es war ein schönes Turnier, gut organisiert und mit schöner Stimmung“, lobte Rohde.

Mehr Sport aus Prignitz-Ruppin

„Es war ein emotionsgeladenes Turnier, von dem letztlich alle sagten, dass sie Spaß dabei hatten. Im Gegensatz zum Vorjahr verletzte sich diesmal kein Spieler“, freute sich Marcel Elverich, der Vize-Präsident des gastgebenden Sportvereins, über die gute Stimmung in der Halle. Auch die Vertreter der Stadtwerke seien mit dem Verlauf „sehr zufrieden“ gewesen. Im nächsten Jahr solle es daher auf jeden Fall wieder einen Cup unterm Hallendach in Wittenberge geben. „Wir möchten dabei weiterhin erfolgreich mit den Stadtwerken zusammenarbeiten. Derbys sollen auf jeden Fall wieder dabei sein. Wenn auch mit einem Tick weniger Emotionen“, ergänzte Elverich. Schließlich solle bei allem Ehrgeiz das Sportliche im Vordergrund stehen.

Die Statistik

2. Stadtwerke-Cup Wittenberge Herren
BFC Dynamo – Einheit Perleberg 2:1
Wittstock – Pritzwalk   1:3
Osterburg – Wittenberge Breese  2:0
BFC Dynamo – Wittstock 2:2
Perleberg – Osterburg  2:2
Pritzwalk – Wittenberge/Breese 2:2
BFC Dynamo – Osterburg 5:2
Perleberg – Pritzwalk  1:1 Wittenberge/Breese – Wittstock  1:3
Pritzwalk – Osterburg 3:2
BFC Dynamo – Wittenberge/Breese  3:2
Perleberg – Wittstock  3:1
BFC Dynamo – Pritzwalk  2:3
Wittstock – Osterburg  5:3
Perleberg – Wittenberge/Breese 2:1

1. Pritzwalker FHV 5 12:8 11
 2. BFC Dynamo 5 14:10 10
 3. SSV Einheit Perleberg 5 9:7 8
 4. FK Hansa Wittstock 5 12:12 7
 5. Osterburger FC 5 11:15 4
 6. FSV Veritas Wittenberge/Breese 5 6:12 1

Halbfinale
Pritzwalk – Wittstock 6:2
BFC Dynamo – Perleberg 6:5 (3:3) n. 9m
9-m-Schießen um Platz 5
Osterburg – Wittenberge 2:1
Spiel um Platz 3
Wittstock – Perleberg 1:5
Endspiel
Pritzwalk – BFC Dynamo  2:3

2. Stadtwerke-Cup Wittenberge, A-Junioren

Pritzwalk – Viktoria Berlin 0:7
Wittenberge/Breese – FK René Schneider 0:7
Lüneburg – BFC Dynamo  0:1
Pritzwalk – Wittenberge/Breese   1:4
Viktoria Berlin – Lüneburg  7:1
FK René Schneider- BFC Dynamo  3:0
Pritzwalk – Lüneburg   1:0
Viktoria Berlin – FK René Schneider  4:4
BFC Dynamo – Wittenberge/Breese  7:1
FK René Schneider – Lüneburger SK 2:1
Pritzwalk – BFC Dynamo 2:3
Viktoria Berlin – Wittenberge/Breese  7:0
Pritzwalk – FK René Schneider  0:9
Wittenberge/Breese – Lüneburg  0:1
Viktoria Berlin – BFC Dynamo   8:1
 1. Viktoria Berlin 5 31:4 13
 2. FK René Schneider Rostock 5 23:3 13
 3. BFC Dynamo 5 12:14 9
 4. Lüneburger SK 5 3:11 3
 5. Veritas Wittenberge/Breese 5 5:23 3
 6. Pritzwalker FHV 5 4:23 3

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN