07. September 2018 / 19:21 Uhr

BG Göttingen mit Sieg im ersten Turnierspiel in Polen

BG Göttingen mit Sieg im ersten Turnierspiel in Polen

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Markiert zwölf Punkte für die Veilchen: BG-Neuzugang Tre Coggins.
Markiert zwölf Punkte für die Veilchen: BG-Neuzugang Tre Coggins. © Pförtner
Anzeige

Erfolgreicher Auftakt für den Basketball-Bundesligisten BG Göttingen beim Turnier im polnischen Torun (Thorn): Im ersten Turnierspiel setzten sich die Veilchen am Freitag mit 80:73 (41:32) gegen den slowenischen Erstligisten KK Sixt Primorska durch.

Anzeige
Anzeige

„Wir haben phasenweise gut gespielt und zwölf Spieler eingesetzt, was gut ist im Hinblick auf die lange Saison, die vor uns liegt“, sagte BG-Headcoach Johan Roijakkers in einer ersten Reaktion. Als Vorsichtsmaßnahme hatte er auf den Einsatz von Pendarvis „Penny“ Williams verzichtet. –* BG Göttingen:* Coggins (12 Punkte/2 Dreier), Lockhart, Albrecht (2), Kramer (2), Carter (13), Andric, Mönninghoff (7), Stockton (18/2, 6 Rebounds), Larysz (6), Willis (12/2), Haukohl (6/2, 4 Assists), Grüttner (2).

Im zweiten Spiel des Turniers trifft die BG am Sonnabend um 15.30 Uhr auf den ehemaligen polnischen Serienmeister Asseco Arka Gdynia und zum Abschluss am Sonntag um 17.15 Uhr auf den Gastgeber Polski Cukier Torun.

Mehr zur BG Göttingen
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN