17. Juni 2021 / 18:35 Uhr

BG Göttingen: Roijakkers holt Omuvwie zu Brose Bamberg

BG Göttingen: Roijakkers holt Omuvwie zu Brose Bamberg

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Marvin Omuvwie folgt seinem Ex-Coach Johan Roijakkers nach Bamberg.
Marvin Omuvwie folgt seinem Ex-Coach Johan Roijakkers nach Bamberg. © Swen Pförtner
Anzeige

Ex-Veilchen-Headcoach Johan Roijakkers schnappt sich den nächsten ehemaligen Spieler: Marvin Omuvwie wechselt von Basketball-Bundesligist BG Göttingen zum neuen Roijakkers-Klub Brose Bamberg.

Anzeige

Johan Roijakkers, Ex-Trainer des Basketball-Bundesligisten BG Göttingen, holt den nächsten ehemaligen Spieler an seine neue Wirkungsstätte: Wie Roijakkers’ Klub Brose Bamberg am Donnerstag bekanntgab, wechselt Marvin Omuvwie ins Frankenland.

Anzeige

„Marvin kann von Position eins bis fünf alles verteidigen. Er ist ein Ausnahmeathlet, der uns viele spezielle Dinge geben kann, die nicht viele Spieler haben“, wird Roijakkers auf der Brose-Homepage zitiert. Der Niederländer hatte Omuvwie 2019 von den Nürnberg Falcons nach Göttingen geholt, nun nimmt er ihn zu sich nach Bamberg.

„Ich freue mich auf die erneute Zusammenarbeit mit Johan und seinem Staff“, sagt Omuvwie über den Wechsel. „Wir hatten ein tolles Jahr zusammen.“ Für ihn bedeute Brose den nächsten Schritt. „Ich will natürlich in erster Linie dem Team zum Erfolg verhelfen, mich aber auch persönlich weiterentwickeln. Dafür ist Bamberg der richtige Club.“

Mehr zur BG Göttingen

In Bamberg trifft der 23-jährige, 1,95 Meter große und 94 Kilogramm schwere Deutsche auf seinen ehemaligen Mitspieler bei den Veilchen, Dominic Lockhart, der im Brose-Kader für die BBL-Saison 2021/22 steht. In der vergangenen Saison hatte Roijakkers neben Lockhart auf die Ex-Veilchen Bennet Hundt, Joanic Grüttner-Bacoul und Alex Ruoff gebaut. Nun soll Omuvwie, der einen Zweijahresvertrag erhält, in Bamberg die deutsche Rotation erweitern.