03. Oktober 2020 / 18:27 Uhr

Bis 2024! Yussuf Poulsen verlängert vorzeitig bei RB Leipzig

Bis 2024! Yussuf Poulsen verlängert vorzeitig bei RB Leipzig

Elena Boshkovska
Leipziger Volkszeitung
Yussuf Poulsen fühlt sich wohl bei RB Leipzig.
Yussuf Poulsen fühlt sich wohl bei RB Leipzig. © Getty Images
Anzeige

Seit 2013 trägt Yussuf Poulsen das Trikot von RB Leipzig. Und dabei wird es noch eine ganze Weile bleiben. Der Däne verlängert seinen Vertrag bei den Messestädtern vorzeitig um zwei Jahre bis 2024.

Leipzig. Yussuf Poulsen hat seinen Vertrag bei Fußball-Bundesligist RB Leipzig vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Wie der Club vor dem Spiel gegen den FC Schalke 04 am Samstagabend mitteilte, bleibt der dänische Nationalspieler bis 2024 in Sachsen. Gegen die Knappen steht der Däne allerdings nicht in der Startelf, ist nur auf der Bank. Denn im Gastspiel bei Bayer 04 Leverkusen zog sich der 26-Jährige eine kleine Muskelzerrung im Oberschenkel zu.

Anzeige

Der 26-Jährige war im Sommer 2013 von Lyngby BK zum damaligen Drittligisten Leipzig gewechselt und ist der dienstälteste RB-Profi. Er machte zunächst zum Abschluss seiner ersten Saison in Leipzig den Aufstieg in die 2. Bundesliga mit. Zwei Jahre später schaffte er es mit der jungen Mannschaft ins Deutsche Fußball-Oberhaus. Inzwischen ist der Stürmer nicht mehr aus dem Mannschaftsgefüge wegzudenken.

Bis zum Spiel gegen Schalke stand Poulsen insgesamt 255 Mal im Trikot der Roten Bullen auf dem Rasen. In seinen Einsätzen erzielte er 65 Treffer und lieferte 53 Vorlagen. In der vergangenen Saison klappte vor allem das Zusammenspiel mit seinem nun ehemligen Teamkollegen Timo Werner sehr gut. Nachdem dieser im Sommer zum FC Chelsea in die Premier League wechelte, musste sich auch Poulsen umstellen. In den ersten Pflichtspielen der aktuellen Spielzeit agierte er eben seinem skandinavischen Teamkameraden Emil Forsberg bemerkenswert gut, ebenso wie mit Neuzugang Hee-chan Hwang.