19. März 2020 / 16:06 Uhr

Bis Ende März: Spieler von Union Berlin trainieren weiter individuell 

Bis Ende März: Spieler von Union Berlin trainieren weiter individuell 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
29.06.2019, Berlin: Fußball: Bundesliga, Trainingsauftakt bei Aufsteiger 1. FC Union Berlin:  Unions Spieler beim Warmlaufen. Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
Unions Profis trainieren weiter individuell. © Paul Zinken/dpa
Anzeige

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin verlängert das Individualtraining seiner Profimannschaft.

Anzeige
Anzeige

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin wird doch nicht wie geplant an diesem Freitag mit dem Mannschaftstraining beginnen. "Bis zum 31. März machen wir jetzt erstmal Individualtraining. Die Spieler bleiben zuhause, bekommen individuelle Pläne", sagte Geschäftsführer Oliver Ruhnert am Donnerstag in einer Videobotschaft des Vereins auf Twitter. Die Entscheidung sei gemeinsam mit dem Präsidium und dem Cheftrainer Urs Fischer getroffen worden.

Aktuelles von Union

Ursprünglich wollten die Unioner am Freitag das gemeinsame Training wieder aufnehmen. Der Spielbetrieb in der Bundesliga und der zweiten Liga soll bis 2. April ruhen. Einem Beschluss des Berliner Senats zufolge darf in der Hauptstadt sogar bis zum 19. April wegen des Coronavirus nicht gespielt werden.

In Bildern: Die Marktwerte vom 1. FC Union Berlin (Stand: 11. März 2020). Quelle: transfermarkt.de.

Das sind die neuen Marktwerte von Union Berlin Zur Galerie
Das sind die neuen Marktwerte von Union Berlin © Matthias Kern/Bongarts/Getty Images
Anzeige

Mehr vom SPORTBUZZER

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt