01. Mai 2021 / 18:03 Uhr

Block 501 - 10.000 Euro für den guten Zweck

Block 501 - 10.000 Euro für den guten Zweck

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Ein Scheck über 5.000 Euro wurde an die Tafel übergeben.
Ein Scheck über 5.000 Euro wurde an die Tafel übergeben. © Privat
Anzeige

Aktion "Virtueller Sonderzug nach Dortmund" war ein voller Erfolg

Anzeige

Tolle Aktion der Fangruppe "Block 501", die im Vorfelde des Halbfinales einen virtuellen Sonderzug nach Dortmund starteten. Satte 10.000 Euro brachte die Aktion.

Anzeige

"Normalerweise würde unser "echter" Sonderzug zu diesem Zeitpunkt auf den Schienen Richtung Dortmund rollen, doch durch die bekannte Situation bleibt uns dieses wohl unvergessliche Ereignis verwährt. Um trotzdem das bekanntlich Beste aus der Situation zu machen, lassen wir unseren "virtuellen" Sonderzug nun starten. Der Block 501 begrüßt 950 Fahrgäste und bedankt sich für insgesamt 10.000€, die wir im Vorwege an die Tafel Kiel e.V. und die Stadt.mission.mensch ausgehändigt haben. Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir so eine Riesensumme spenden durften und es macht uns wirkich stolz, wie hoch die Solidarität aller Holsteinerinnen und Holsteiner in diesen Zeiten ist", freuen sich die Verantwortlichen.

News und Infos zu Holstein Kiel lesen Sie hier.