09. Juli 2019 / 13:05 Uhr

Bölkower SV: Coach Danielo Samen wieder da, Männer-Fusion mit Krakow am See

Bölkower SV: Coach Danielo Samen wieder da, Männer-Fusion mit Krakow am See

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Danielo Samen hört aus gesundheitlichen Gründen zum Saisonende beim Bölkower SV auf.
Danielo Samen musste in der zweiten Halbserie der Saison 2017/18 den Bölkower SV verlassen. Jetzt ist er an alter Wirkungsstätte zurück. © Johannes Weber
Anzeige

Beim Bölkower SV hat sich in der Sommerpause einiges getan. Mit einem Rückkehrer als neuen Coach und vielen Neuzugängen will der der Klub in der Landesklasse III bestehen.

Anzeige
Anzeige

Danielo Samen ist zurück beim Bölkower SV. Der Coach, der den BSV in der Saison 2016/17 zum Staffelsieg in der Landesliga Nord geführt hat, gehört ab sofort wieder zum Trainerteam des Klubs aus der Landesklasse III. Der 55-Jährige wird die Mannschaft zusammen mit Stefan Schult betreuen. Zuletzt war coachte Samen den FSV Krakow am See. Vom Kreisoberligisten bringt er noch Riccardo Ott mit, der ebenfalls zum Betreuerstab gehören soll.

Der BSV hat unterdessen seine ohnehin schon enge Zusammenarbeit mit dem FSV Krakow am See noch einmal intensiviert. Der FSV hat sich im Männerbereich den Bölkowern angeschlossen und sein Kreisoberliga-Team abgemeldet. Acht Spieler wechseln in diesem Zusammenschluss zum Landesklasse-Vertreter. „Beide Teams hätten Schwierigkeiten gehabt, für die kommende Saison Mannschaften zu melden. Deshalb begrüße ich die Fusion“, sagte Samen gegenüber der Schweriner Volkszeitung. Mit Verteidiger Michael Hintze (Güstrower SC) hatten die Bölkower bereits einen Rückkehrer vermeldet.

Das sind die wichtigsten Sommertransfers 2019 der Amateurklubs von MV:

Frank Rohde schreit seine Freude nach dem 1:0 für den Greifswalder FC heraus. Zur Galerie
Frank Rohde schreit seine Freude nach dem 1:0 für den Greifswalder FC heraus. ©
Anzeige

Fortan will der BSV im monatlichen Wechsel auf den Sportplätzen in Mühl Rosin und Krakow am See trainieren sowie spielen. „So haben alles was davon“, meint Stefan Schult in der SVZ.

Mehr aus der Landesklasse III

Das neu zusammengewürfelte Bölkower Team tritt am Dienstagabend (19 Uhr) zu einem Testspiel in Krakow am See gegen den Verbandsligisten Güstrower SC an. Das erste Vorbereitungsspiel am Sonnabend gegen Kreisoberligist Union Sanitz verlor der BSV mit 3:4.

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt