03. April 2021 / 14:53 Uhr

BVB-Aufstellung fix: Guerreiro und Reus kehren gegen Frankfurt zurück

BVB-Aufstellung fix: Guerreiro und Reus kehren gegen Frankfurt zurück

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Braucht dringend drei Punkte: BVB-Trainer Edin Terzic.
Braucht dringend drei Punkte: BVB-Trainer Edin Terzic. © 2021 Getty Images
Anzeige

Am Samstagnachmittag kommt es in der Bundesliga zum Gipfel um Champions-League-Platz vier: Borussia Dortmund könnte mit einem Sieg gegen Frankfurt bis auf einen Punkt heranrücken. Diese Aufstellung schickt BVB-Trainer Edin Terzic auf den Platz.

Anzeige

Es ist ein vorgelagertes Endspiel um die Champions-League-Qualifikation: Am Samstagnachmittag trifft Borussia Dortmund auf Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) – der Tabellen-Fünfte empfängt den Vierten. Vier Zähler Rückstand hat der BVB schon auf die Frankfurter. Bei einer Niederlage würde die Qualifikation für die Königsklasse sieben Spieltage vor Saisonende bereits deutlich außer Reichweite geraten.

Anzeige

Auch BVB-Trainer Edin Terzic ist sich der Ausgangslage bewusst: "Dass es ein unglaublich wichtiges Spiel ist, sieht man an der Tabellensituation", sagte er vor der Partie. Und: "Ob es Endspiel-Charakter hatte, werden wir nach der Saison sehen." Mut machen könnte den Schwarz-Gelben, dass die Gäste aus Frankfurt seit neun Spielen nicht mehr in Dortmund gewinnen konnte. "Wir wollen auf Sieg spielen und die Chance nutzen einen wichtigen Gegner auf Distanz zu halten", sagte Trainer Adi Hütter dennoch.

Aufstellung fix: So spielt der BVB gegen Eintracht Frankfurt

 Marwin Hitz Zur Galerie
Marwin Hitz ©

Terzic musste sich vor der Partie noch um die Einsätze von Kapitän Marco Reus und Linksverteidiger Raphael Guerreiro sorgen. Beide sind nun aber rechtzeitig fit geworden und stehen prompt auch in der Startelf. Verzichten müssen die Gastgeber indes auf Jadon Sancho und Youssoufa Moukoko. Sancho hatte wegen eines Muskelbündelrisses den gesamten März über gefehlt. Ein Einsatz gegen Frankfurt komme zu früh, erklärte Terzic. Er hoffe aber, "dass sich das in sieben bis zehn Tagen ändern wird". Moukoko kam verletzt von der U21-Nationalmannschaft zurück und könnte sogar für den Rest der Saison ausfallen.

So spielt Eintracht Frankfurt in Dortmund:

Die Gäste kommen vor allem in der Defensive mit Personalsorgen nach Dortmund: Abwehrchef Martin Hinteregger fehlt verletzt. Routinier Makoto Hasebe ist gesperrt.

Die Aufstellung von Eintracht Frankfurt: Trapp - Tuta, Ilsanker, Ndicka - Durm, Sow, Rode, Kostic - Jovic, Younes - Silva