28. Oktober 2020 / 07:51 Uhr

Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg live im TV und Online-Stream sehen

Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Live im TV und Online-Stream: Der BVB möchte nach der Auftaktpleite wieder jubeln.
Live im TV und Online-Stream: Der BVB möchte nach der Auftaktpleite wieder jubeln. © JŸrgen Fromme/firo/pool
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So seht ihr das Champions-League-Spiel zwischen dem BVB und Zenit St. Petersburg am 2. Spieltag der Gruppenphase. Nach der Auftaktpleite nimmt das Team von Lucien Favre den ersten Punktgewinn ins Visier.

Anzeige

Der BVB steht unter Zugzwang. Nach der Niederlage zum Champions-League-Start gegen Lazio Rom (1:3) wäre eine weitere Niederlage ein herber Rückschlag im Kampf um das Achtelfinalticket. Am Mittwoch empfangen die Westfalen Zenit St. Petersburg im heimischen Signal-Iduna-Park (21 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker). Und die ausbaufähige Leistung gegen die Römer zum Königsklassen-Auftakt scheint nur ein Ausrutscher gewesen zu sein. Schon beim Revierderby gegen Schalke 04 (3:0) konnte der BVB wieder überzeugen und bereits den dritten Bundesliga-Sieg in Folge ohne Gegentor einfahren. Nun gilt es auch auf Europas größter Fußballbühne zu liefern.

Anzeige

Gegner Zenit St. Petersburg hat unmittelbar vor der Partie gegen den BVB den Sprung an die Tabellenspitze der russischen Premier Liga verpasst und beim 1:2 gegen Rubin Kasan die zweite Ligapleite der neuen Spielzeit kassiert. Nach der Niederlage gegen den FC Brügge (1:2) im ersten Gruppenspiel der Champions League gingen die Russen damit bereits zum zweiten Mal in Serie in einem Pflichtspiel als Verlierer vom Platz. Die kleine Schwächephase kommt für die Schützlinge von Trainer Sergei Bogdanowitsch Semak angesichts der hohen Pflichtspieldichte in den kommenden Wochen zur Unzeit. Gegen den BVB soll daher eine Reaktion folgen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Wie sehe ich das Spiel Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg am Mittwoch live. Die TV-Übertragung beginnt bereits um 19.30 Uhr auf Sky Sport 2 HD mit Vorberichten von Sebastian Hellmann, Lothar Matthäus und Erik Meijer. Zum Anpfiff der Partie um 21 Uhr übernimmt Kommentator Martin Groß.

Kann ich Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg im Livestream verfolgen?

Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.


Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Champions-League-Spiel Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg bezahlen möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Mittwoch einen Liveticker zum Spiel Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 20.45 Uhr.