20. Januar 2022 / 17:19 Uhr

Bestätigt: Borussia Dortmund verleiht Offensiv-Talent Ansgar Knauff an Eintracht Frankfurt

Bestätigt: Borussia Dortmund verleiht Offensiv-Talent Ansgar Knauff an Eintracht Frankfurt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dortmund-Talent Ansgar Knauff geht in der Rückrunde für Eintracht Frankfurt auf Torejagd.
Dortmund-Talent Ansgar Knauff geht in der Rückrunde für Eintracht Frankfurt auf Torejagd. © IMAGO/Thomas Bielefeld
Anzeige

U21-Nationalspieler Ansgar Knauff wechselt bis Juni 2023 von Borussia Dortmund zu Eintracht Frankfurt. Die Klubs bestätigten am Donnerstag die Einigung über ein Leihgeschäft.

Eintracht Frankfurt verstärkt sich bis Juni 2023 mit Ansgar Knauff von Borussia Dortmund. Der 20-Jährige wird vom BVB an die SGE ausgeliehen. Das bestätigten beide Klubs am Donnerstag.

Anzeige

"Ansgar passt mit seinem Tempo und seinem Spielverständnis sehr gut in unsere Mannschaft und möchte hier den nächsten Entwicklungsschritt machen", sagte Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche. "Er ist in der Lage, uns auf den Außenbahnen sofort zu helfen."

Knauff hat in Dortmund hinter den etablierten Offensivkräften einen schweren Stand, kam nur zu neun Kurzeinsätzen als Joker in Bundesliga, Champions League und DFB-Pokal. Im Oktober debütierte der gebürtige Göttinger für die deutsche U21-Nationalmannschaft.

Einem Sky-Bericht zufolge reagiert Frankfurt mit der Leihe von Knauff auf den gescheiterten Versuch, HSV-Profi Faride Alidou schon im Winter zu verpflichten. Der Flügelspieler ist im Sommer ablösefrei, sein Wechsel nach Frankfurt nach der Saison gilt als beschlossen.