29. Juli 2020 / 18:07 Uhr

Borussia Möhnsen holt Keeper Fabian Böttger

Borussia Möhnsen holt Keeper Fabian Böttger

Hendrik König
Lübecker Nachrichten
Keeper Fabian Böttger wechselt zum SV Borussia Möhnsen.
Keeper Fabian Böttger wechselt zum SV Borussia Möhnsen. © Facebook Borussia Möhnsen
Anzeige

Der Schlussmann machte bereits in den ersten Einheiten einen guten Eindruck.

Anzeige
Anzeige

Der SV Borussia Möhnsen, der sich dank der SHFV-Entscheidung, dass es in der Saison 2019/2020 keine Absteiger gibt, ein zweites Jahr in der Verbandsliga Süd beweisen darf, hat am Mittwochnachmittag einen externen Neuzugang präsentiert. Von A-Klassist Grün-Weiß Siebenbäumen II wechselt Torhüter Fabian Böttger an den Kuckucksberg. 2018/2019 spielte er noch für die FSG Südstormarn, für Böttger ist es also bereits der dritte Klub in drei Saisons. Er wird sich mit Jan Hoinkis und Marvin Brogmus, die beide bei der Borussia bleiben, um den Platz zwischen den Pfosten duellieren.

Mehr News aus der LN-Region

Kampf ums Tor von Borussia Möhnsen eröffnet

Trainer Felix Stamer: "Mit Fabian Böttger von GW Siebenbäumen II haben wir einen weiteren Torhüter für unsere Farben gewinnen können, der richtig Feuer in den Kampf um die Nummer eins bringt und somit auch seine Mitbewerber unbewusst aber merklich beflügelt und die Trainingsleistungen insgesamt somit durchaus anhebt. Das kann man schon nach dieser kurzen Zeit absolut sagen. Wir freuen uns auf den fairen Kampf um die Eins, davon wird die ganze Mannschaft profitieren."

Saison 20/21: Die Sommertransferhighlights aus der LN-Region im Überblick.

Bisher für den Wiener Zweitligisten Floridsdorf am Ball, jetzt für den VfB Lübeck: Osarenren Okungbowa (M.). Zur Galerie
Bisher für den Wiener Zweitligisten Floridsdorf am Ball, jetzt für den VfB Lübeck: Osarenren Okungbowa (M.). ©

Testspielkalender des SV Borussia Möhnsen:

Seit dem 17. Juli befindet sich der Verbandsligist bereits in der Saisonvorbereitung. Drei bis vier Male wird dabei in der Woche trainiert. "Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut und alle ziehen mit", freut sich Möhnsens Obmann Marvin Bohlmann. So sieht der vorläufige Fahrplan des SV Borussia Möhnsen in der Vorbereitung aus:

Sonntag, 09. August: Concordia Hamburg II - Borussia Möhnsen (11.00 Uhr, Bekkamp, Jenfeld)

Mittwoch, 19. August: TuS Dassendorf II - Borussia Möhnsen

Samstag, 22. August: Barsbüttel - Borussia Möhnsen

Donnerstag, 27. August: TSV Trittau - Borussia Möhnsen (19.30 Uhr, Großenseer Straße, Trittau)

Samstag, 29. August: SG Wentorf-S./Schönberg - Borussia Möhnsen (16.00 Uhr, Sparrbucht, Wentorf)

Sonntag, 06. September: FSG Südstormarn - Borussia Möhnsen (15.00 Uhr, Waldstadion Lütjensee)