19. September 2019 / 22:50 Uhr

Gladbach mit 0:4-Debakel gegen krassen Außenseiter: Österreich-Klub Wolfsberg schockt die Fohlen

Gladbach mit 0:4-Debakel gegen krassen Außenseiter: Österreich-Klub Wolfsberg schockt die Fohlen

Dennis Ebbecke
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Riesen-Überraschung im Borussia-Park: Gladbach geht zum Europa-League-Start gegen Außenseiter Wolfsberg unter.
Riesen-Überraschung im Borussia-Park: Gladbach geht zum Europa-League-Start gegen Außenseiter Wolfsberg unter. © imago images/Moritz Müller/Montage
Anzeige

Welch eine Blamage für den deutschen Bundesligisten gegen den österreichischen Bundesligisten! Borussia Mönchengladbach ist mit einem 0:4 gegen Underdog Wolfsberger AC in die Europa League gestartet. Es war die höchste Heimniederlage im Europapokal für die Gladbacher.

Anzeige
Anzeige

Mit diesem Spielverlauf hatte vor der Partie niemand gerechnet! Borussia Mönchengladbach ist mit einer 0:4-Heim-Pleite in die Europa-League-Saison 2019/20 gestartet - und das gegen einen Verein, der auf der internationalen Bühne ein absoluter Underdog ist. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose geriet im eigenen Stadion gegen den österreichischen Klub Wolfsberger AC unter die Räder.

Viele Fans im Borussia-Park trauten ihren Augen kaum, als sie die Ereignisse in der ersten Halbzeit an sich vorbeiziehen sahen. Der erste Schock-Moment: In der 13. Minute ließ sich Florian Neuhaus von seinem Gegenspieler Romano Schmid tunneln. Dessen Flanke wurde abgefälscht und fand dennoch ihr Ziel, sodass Shon Weissmann den Ball per Volley flach im linken Eck unterbringen konnte.

50 ehemalige Spieler von Borussia Mönchengladbach – wo sind sie gelandet?

Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur Fohlen-Fans ein Begriff sind. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. Zur Galerie
Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur "Fohlen"-Fans ein Begriff sind. Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. ©
Anzeige

Pfeifkonzert zur Halbzeit: Gladbach-Fans zeigen deutliche Reaktion

Wer zu diesem Zeitpunkt von einem Ausrutscher ausgegangen war, sah sich nach einer halben Stunde Spielzeit getäuscht. Ein Freistoß des Ex-Düsseldorfers Michael Liendl landete bei Mario Leitgeb (31.), der das Runde per Aufsetzer ins Eckige einnetzte. Nur zehn Minuten später konnten die Gäste aus Österreich sogar nachlegen: Marcel Ritzmaier verwandelte im zweiten Anlauf. 0:3! Die Zuschauer verabschiedeten die Gladbach-Profis kurz darauf mit einem Pfeifkonzert in die Halbzeitpause.

Mehr vom SPORTBUZZER

Doch es kam tatsächlich noch schlimmer! In der 68. Minute erhöhten die Wolfsberger sogar auf 4:0 - danach verließen die Borussia-Fans in Scharen die Arena. Bei diesem Gegentor zeigte die Gladbach-Defensive kaum noch ernsthafte Gegenwehr. Torschütze Leitgeb hatte alle Zeit der Welt, um sich bei seinem Kopfball die Ecke auszusuchen.

Nach der Heim-Niederlage gegen den Außenseiter Wolfsberg stehen die "Fohlen" nach nur einem Spieltag in der Europa-League-Gruppe J bereits mit dem Rücken zur Wand, während die AS Rom im Parallelspiel gegen Basaksehir FK (4:0) aus der Türkei ihrer Favoritenrolle gerecht wurde. Auch Eintracht Frankfurt erwischte einen Fehlstart, unterlag zum Auftakt mit 0:3 gegen den FC Arsenal. Lediglich der VfL Wolfsburg hielt die schwarz-rot-goldene Fahne hoch - dank eines 3:1-Sieges gegen PFK Oleksandrija.

Saison 2019/20: Das sind die Sommer-Transfers der Bundesligisten

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt