16. September 2020 / 15:53 Uhr

Boxer Wojcicki winkt WM-Kampf: "Die Chance, auf die ich gewartet habe"

Boxer Wojcicki winkt WM-Kampf: "Die Chance, auf die ich gewartet habe"

Henning Kampen
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Bekommt die Chance auf einen WM-Kampf: der Wolfsburger Patrick Wojcicki.
Bekommt die Chance auf einen WM-Kampf: der Wolfsburger Patrick Wojcicki. © Team Sauerland
Anzeige

Wolfsburgs Boxer Patrick Wojcicki kämpft in einem Final Eliminator gegen den Kanadier Patrice Volny. Der Kampf findet in Deutschland statt. Bei einem Sieg darf der 29-Jährige den Weltmeister Gennadiy Golovkin herausfordern.

Anzeige

Wolfsburgs bester Boxer bekommt die Chance, sich den Traum von einem WM-Kampf zu erfüllen! Der Kämpfer des AKBC Wolfsburg wird in einem Final Eleminator gegen den Kanadier Patrice Volny antreten, der Sieger darf IBF- und IBO-Mittelgewichts-Weltmeister Gennady Golovkin aus Kasachstan herausfordern. Dies vermeldete das Team Sauerland. „Das ist endlich die Möglichkeit, auf die ich gewartet habe und eine große Chance für mich“, sagt Wojcicki.

Nach der Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London ist ein WM-Kampf sein großer Traum, der "mir jede Mühe und jeden Kampf wert ist“, wie der 29-Jährige auf seiner Homepage schreibt. Um sich diesen Traum zu verwirklichen, muss er Volny noch aus dem Weg räumen. Wojcicki wird sich perfekt auf diesen Tag vorbereiten. „Nur dieser eine Kampf steht zwischen mir und dem WM-Kampf, deshalb werden wir alles daran setzen, um diesen zu gewinnen.“

Terminierung steht noch aus

Wann der Fight gegen Volny stattfinden wird, steht noch aus. Wojcicki und sein Trainer Antonino Spatola haben den Kanadier bereits im Videostudium unter die Lupe genommen und werden ihre Erkenntnisse noch weiter vertiefen. „Von dem, was ich bisher von ihm gesehen habe, ist er für den Final Eliminator ein guter Gegner für mich“, sagt Wojcicki. Und: „Es kann ein richtig guter Kampf werden, ich sehe auf jeden Fall eine realistische Chance, ihn zu gewinnen.“

Wojcicki gelangen in seinen 15 Profikämpfen 14 Siege, fünf davon hatte er durch K.o. gewonnen. Bei seinem letzten Kampf im November besiegte er in Hamburg den Polen Robert Swierzbinski. Volny gewann alle seine 15 Profikämpfe, neun Siege durch K.o. stehen in der Statistik des 30-Jährigen.

„Wir freuen uns für Patrick Wojcicki und sein Team, dass der Final Eliminator nun endlich zustande kommt, aufgrund von Corona konnte lange nicht entschieden werden, wann der Kampf stattfindet. Umso mehr freuen wir uns über die Anordnung der IBF und es ist klar, dass der Kampf in Deutschland stattfinden soll. Wir rechnen uns für Patrick große Chancen aus und sind ebenfalls überzeugt davon, dass er den Kampf gewinnen wird und dann endlich um eine WM boxen kann!“, sagte Promoter Nisse Sauerland.