11. Juli 2019 / 21:42 Uhr

Breitenfelder SV: Patrick Lindemann verstärkt die Defensive

Breitenfelder SV: Patrick Lindemann verstärkt die Defensive

Clemens Behr
Lübecker Nachrichten
Symbolbild
Symbolbild © Agentur 54°
Anzeige

Innenverteidiger kommt vom Farmsener TV an den Uhlenbusch – Personalplanungen voraussichtlich abgeschlossen. Samstag Pokal-Achtelfinale gegen Satrup

Anzeige
Anzeige

Der Breitenfelder SV absolvierte am vergangenen Wochenende sein Trainingslager im polnischen Lubasz. Mit dabei war auch Neuzugang Nummer Sechs: Patrick Lindemann. Der 31-Jährige wechselt vom Hamburger Bezirksliga-Aufsteiger Farmsener TV nach Breitenfelde. An diesem Samstag (15 Uhr) empfängt der BSV im Landespokal-ASchtelfinale den TSV Nordmark Satrup. "Uns fehlen zwar die Außenverteidiger und die halbe Offensive, aber wir hauen am Uhlenbusch alles rein, auch wenn wir klarer Außenseiter gegen den Landesliga-Vierten sind", sagt BSV-Trainer Daniel Martensen.

Lindemann und sein neuer Trainer standen schon als Gegner auf dem Platz

„Ich habe schon im Jugendbereich gegen ihn gespielt. Wir sind im gleichen Jahrgang. Durch seinen Umzug nach Mölln ist der Wechsel möglich geworden“, erklärt Trainer Martensen, wie der Transfer zustande kam. Lindemann ist beim Landesliga-Aufsteiger für die Defensive eingeplant, kann als Innenverteidiger oder auf Außen spielen. „Patrick war zuletzt ein halbes Jahr verletzt, hat aber schon in der letzten Saison ein paar Mal bei uns mittrainiert.“

Mehr Fußball aus der Region

Beim BSV scheinen damit die Personalplanungen für die neue Spielzeit abgeschlossen. „So werden wir nun voraussichtlich in die neue Saison starten. Wir sind mit dem Kader zufrieden. Die Jungs, die aufgestiegen sind, sollen das regeln. Zudem werden wir noch stärker den Fokus auf die A-Jugend legen“, so Martensen.

Alle Transfers des Breitenfelder SV und aller anderen Landesligisten findet Ihr HIER in der Übersicht.

Die wichtigsten Sommer-Transfers der Amateurklubs aus Schleswig-Holstein:

Oberligist Eutin 08 hat mit Torhüter Moritz Mecker (SC Rapid Lübeck) einen neuen Schlussmann gefunden. Zur Galerie
Oberligist Eutin 08 hat mit Torhüter Moritz Mecker (SC Rapid Lübeck) einen neuen Schlussmann gefunden. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt