21. Mai 2020 / 17:55 Uhr

Bremen-Legende Ivan Klasnic zerlegt Werder: "Die Spieler sollten sich schämen"

Bremen-Legende Ivan Klasnic zerlegt Werder: "Die Spieler sollten sich schämen"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Werder-Legende Ivan Klasnic hat die aktuellen Bremer Profis hart kritisiert.
Werder-Legende Ivan Klasnic hat die aktuellen Bremer Profis hart kritisiert. © imago images/Nordphoto/Poolfoto
Anzeige

Klartext von Ivan Klasnic: Der ehemalige Top-Stürmer des SV Werder Bremen kritisiert die aktuellen SVW-Profis scharf. So könne er mit Mitte 40 beispielsweise noch besser spielen als die Akteure, die am Montag mit 1:4 gegen Bayer Leverkusen verloren haben. Für den Abstiegskampf sieht Klasnic schwarz.

Anzeige
Anzeige

Harte Worte von einem ehemaligen Meister-Spieler des SV Werder Bremen! Der früherer Top-Stürmer Ivan Klasnic hat harsche Kritik an den Fußballprofis der abstiegsbedrohten Norddeutschen geübt. „Die Spieler müssen sich schämen. Da bringe ich mit 40 ja noch eine bessere Leistung“, wird der Kroate von der Bild am Donnerstag zitiert. „Ich sehe schwarz!“

Mehr vom SPORTBUZZER

Werder war am Montag mit einem ganz schwachen Spiel und einer 1:4-Niederlage gegen Bayer Leverkusen in die Saison-Endphase nach der Coronavirus-Zwangspause gestartet. Der Tabellenvorletzte hat fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz bei noch einem zusätzlichen Nachholspiel. Die Zeit läuft dem Ex-Klub von Klasnic davon. Nur noch neun Spiele stehen bis zum Saisonende an. "Ich fühle mich richtig schlecht. Ich liebe diesen Verein, er hat mir so viel gegeben. Es ist eine Schande", sagte der ehemalige Torjäger.

40 ehemalige Profis von Werder Bremen und was aus ihnen wurde

Marko Marin, Miroslav Klose, Diego, Kevin De Bruyne und Co. - Das sind 50 ehemalige Spieler von Werder Bremen und was aus ihnen wurde! Zur Galerie
Marko Marin, Miroslav Klose, Diego, Kevin De Bruyne und Co. - Das sind 50 ehemalige Spieler von Werder Bremen und was aus ihnen wurde! ©

Klasnic stärkt Werder-Trainer Kohfeldt und zählt Spieler an: "Müssen Eier zeigen"

Werder droht der erste Abstieg seit 1980 - und die größte Krise seit Vereinsgründung. Klasnic glaubt, dass der Klub daraufhin in die Bedeutungslosigkeit verschwinden könnte. „Ich glaube, dass es für Werder dann ganz schwierig sein würde, überhaupt die Klasse zu halten und finanziell zu überleben“, so der Double-Gewinner von 2004 mit dem SVW.

„Ich höre ständig irgendwelche Ausreden. Jeder muss sich fragen, ob er wirklich 100 Prozent gibt und zu diesem Verein steht“, sagte Klasnic, der mit Bremen 2004 die Meisterschaft und den DFB-Pokal gewann. Von einer Freistellung von Trainer Florian Kohfeldt hält der frühere Nationalspieler nichts. „Das ist immer die einfachste Lösung. Ich halte einen Rausschmiss für falsch“, sagte er. „Und außerdem: Wer käme denn danach?“ Stattdessen forderte Klasnic, dass die Spieler „Eier zeigen und sich endlich den Arsch aufreißen“.