22. Dezember 2018 / 15:02 Uhr

Bundesliga-Konferenz im Liveticker mit Bremen, Leverkusen und Schalke

Bundesliga-Konferenz im Liveticker mit Bremen, Leverkusen und Schalke

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Max Kruse (von links), Lucas Alario und Amine Harit sind am Samstagnachmittag gefordert.
Max Kruse (von links), Lucas Alario und Amine Harit sind am Samstagnachmittag gefordert. © 2018 Getty Images/Montage
Anzeige

Fünf Spiele stehen am Samstagnachmittag in der Bundesliga auf dem Programm. Werder muss in Leipzig ran, Bayer Leverkusen empfängt Hertha BSC, Schalke 04 gastiert in Stuttgart, Hannover steht gegen Düsseldorf unter Druck und Nürnberg will gegen Freiburg den letzten Platz verlassen. Verfolgt die Spiele im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Werder Bremen wartet kurz vor Weihnachten auf seine Belohnung. Nach zwei guten Auftritten soll es an diesem Samstag (15.30 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) beim nächsten Champions-League-Anwärter RB Leipzig endlich drei Punkte geben.

Bayer Leverkusens Trainer Heiko Herrlich hofft in der Bundesligabegegnung mit Hertha BSC auf ähnliche Willensleistung in seinem Team. "Die Mannschaft hat sich wirklich den Arsch aufgerissen. Das Gleiche darf am Samstag jeder erwarten", sagte er.

Locken ließ sich Markus Weinzierl nicht. Klar, es sei immer etwas Besonderes, gegen einen ehemaligen Klub zu spielen, sagte der Trainer des VfB Stuttgart. Dass dieser Ex-Verein der FC Schalke 04 ist, dürfte aber auch für Weinzierl eine brisante Note haben.

Hier im Liveticker: Die Bundesliga-Konferenz

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt