09. April 2020 / 17:01 Uhr

Bruno Labbadia übernimmt Trainerjob bei Hertha BSC - So reagiert das Netz: "Man verspürt Erleichterung"

Bruno Labbadia übernimmt Trainerjob bei Hertha BSC - So reagiert das Netz: "Man verspürt Erleichterung"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bruno Labbadia soll die Hertha wieder zurück in die Erfolgsspur bringen. 
Bruno Labbadia soll die Hertha wieder zurück in die Erfolgsspur bringen.  © dpa/Montage
Anzeige

Bruno Labbadia ist neuer Coach von Hertha BSC. In den ersten Reaktionen in den sozialen Medien schlägt dem ehemaligen Wolfsburger Skepsis entgegen - doch viele Nutzer verteidigen den erfahrenen Bundesliga-Coach auch und verweisen auf seine Vita.

Anzeige
Anzeige

Hertha BSC hat einen neuen Trainer: Der Berliner Bundesligist verpflichtet den Ex-Wolfsburg-Coach Bruno Labbadia mit sofortiger Wirkung. Der 54-Jährige soll wieder mehr Konstanz auf die Trainer-Postion der Berliner bringen, nachdem in den vergangenen Monaten - vor allem durch den spektakulären Abgang von Jürgen Klinsmann - viel Unruhe im Verein herrschte. Klinsmanns Nachfolger Alexander Nouri, der eigentlich bis zum Saisonende auf der Berliner Bank sitzen sollte, muss vorzeitig gehen.

Mehr zur Bundesliga

Gemischte Reaktionen der Fans auf die Labbadia-Verpflichtung

Nun soll es der äußerst erfahrene Labbadia bei der Hertha richten. Die Fans reagierten sehr unterschiedlich auf die Entscheidung der Klub-Bosse. "Endlich mal wieder einer auf den ich mich als Herthaner richtig freue. Gut gemacht, Herr Pretz", schreibt etwa ein User. Andere Fans hingegen sind wenig angetan von Labbadia, der in der Bundesliga unter anderem schon Bayer Leverkusen, den VfB Stuttgart und zweimal den Hamburger SV trainiert hat. "Mal wieder jemand auf Labbadia reingefallen", schreibt ein User hämisch und spielt damit auf die hohe Anzahl der deutschen Klubs an, bei denen Labbadia bereits tätig war.

Der SPORTBUZZZER hat weitere Reaktionen der Fans zusammengestellt:

​50 ehemalige Spieler von Hertha BSC – und was aus ihnen wurde.

Klickt Euch durch die Galerie der 50 ehemaligen Spieler von Hertha BSC. Zur Galerie
Klickt Euch durch die Galerie der 50 ehemaligen Spieler von Hertha BSC. ©

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ruht allerdings weiterhin der Spielbetrieb in der Bundesliga - und somit ist auch das Debüt von Bruno Labbadia bei Hertha BSC noch nicht abzusehen.