04. Januar 2019 / 20:45 Uhr

BSG Chemie Leipzig: Am Montag ist Trainingsstart mit neuem Coach

BSG Chemie Leipzig: Am Montag ist Trainingsstart mit neuem Coach

Uwe Köster
BSG Trainer Christian Sobottka beim Spiel BSG Chemie Leipzig vs Blau-Weiß Zorbau, Fußball, NOFV Oberliga Süd, 08.12.2018
Klar ist, dass Interim Christian Sobottka (Foto) wieder in die zweite Reihe tritt. © Christian Modla
Anzeige

Am Montag startet Chemie Leipzig die Vorbereitungen auf die Rückrunde in der Oberliga. Dann soll der neue Trainer der Leutzscher vorgestellt werden.

Anzeige

Leipzig. Am Montag, 17.45 Uhr, beginnt auch Chemie Leipzig mit der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Oberliga. Spannendste Frage bei den Leutzschern: Wer hat in der Rückrunde das Kommando auf der Trainerbank der Leutzscher? Klar ist, dass Interims-Coach Christian Sobottka wieder in die zweite Reihe tritt. Chemie-Vorstandschef Frank Kühne wollte die zahlreichen Spekulationen zum neuen Coach nicht kommentieren, sagte nur: „Letzte Details werden noch geklärt. Wir werden den neuen Trainer am Montag vorstellen.“ Denkbar sind bis zum ersten Punktspiel am 24. Februar noch weitere Spielerverpflichtungen. „Wir schauen uns um, werden aber nicht auf Krampf aktiv. Ergänzungsspieler brauchen wir nicht“, sagte Kühne.

DURCHKLICKEN: Die Trainer in Leutzsch seit 1990

Jimmy Hartwig (FC Sachsen Leipzig): 1990. Zur Galerie
Jimmy Hartwig (FC Sachsen Leipzig): 1990. ©
Anzeige

Klare Aufgabe des Nachfolgers des im Dezember 2018 entlassenen Dietmar Demuth ist ganz klar der Aufstieg in die Regionalliga. Aktuell sind die Chemiker Tabellenzweiter der Oberliga Süd, punktgleich mit Spitzenreiter Luckenwalde.

Mit einem Hallenturnier in der Glück-Auf-Sporthalle Borna steigt Chemie am 12. Januar sportlich ins Geschehen ein. Es folgen bis zum ersten Punktspiel am 24. Februar bei Einheit Rudolstadt acht Testspiele, davon jedoch keines im heimischen Alfred-Kunze-Sportpark.

Das war der letzte Großkampftag in Leipzig-Leutzsch

Die Testspiele der BSG Chemie

12.01., 16 Uhr: Hallenturnier in Borna
15.01., 19 Uhr: SSV Markranstädt – BSG Chemie
18.01., 17 Uhr: Viktoria Plzen II – BSG Chemie
26.01., 14 Uhr: ZFC Meuselwitz – BSG Chemie
30.01., 18.30 Uhr: BSG Chemie – Bischofswerda
02.02., 14 Uhr: VfB Auerbach – BSG Chemie
06.02., 18.30 Uhr: Zorbau – BSG Chemie
09.02., 14 Uhr: BSG Chemie – Würzburger FV
16.02., 14 Uhr: SV Lichtenberg – BSG Chemie

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt