06. März 2019 / 08:42 Uhr

BSG Chemie Leipzig verlängert Vertrag mit Max Keßler

BSG Chemie Leipzig verlängert Vertrag mit Max Keßler

Antje Henselin-Rudolph
Max Kessler gefällt es ganz offensichtlich im Leutzscher Holz. Er bleibt länger bei der BSG Chemie.
Max Kessler gefällt es ganz offensichtlich im Leutzscher Holz. Er bleibt länger bei der BSG Chemie. © Christian Donner Photography
Anzeige

Der 21-Jährige Stürmer hat sich in der Oberliga gut eingelebt und bleibt bis 2021 in Diensten der grün-weißen Elf.

Anzeige

Leipzig. Die BSG Chemie stellt die Weichen für die kommende Saison. Wie der Oberligist am Dienstagabend mitteilte, bleibt Max Keßler dem Club bis 2021 erhalten. Der 21-jährige verlängerte seinen Vertrag in Leutzsch um zwei Jahre.

„Es ist mein erster Schritt im Männerbereich und ich habe hier viel Vertrauen von Fans, Mannschaft, Trainerteam und allen Verantwortlichen bekommen", begründete der Kicker die Unterzeichnung des neuen Kontrakts. "Der Verein hat sich toll entwickelt und ich möchte meinen Beitrag dazu geben, damit wir perspektivisch wieder in der Regionalliga spielen. Ich bin stolz ein Teil des Ganzen zu sein!“

Mehr zur BSG Chemie

Keßler traf in der aktuellen Saison in 19 Pflichtspielen fünfmal und bereitete zwei Tore vor. „Max hat gezeigt, wie wichtig er für die Mannschaft ist. Er bringt unheimlich viel Dynamik mit und sorgt mit seinen Tempodribblings immer wieder für Gefahr in unserem Angriffsspiel", begründete Chemies sportlicher Leiter Andy Müller-Papra die Entscheidung des Vereins.

Der Angreifer trägt seit Sommer 2018 das Trikot der BSG. Er kam von der U19 des Zweitligisten FC Erzgebirge Aue ins Leutzscher Holz.

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt