22. August 2018 / 11:55 Uhr

BTSV empfängt die Husumer SV

BTSV empfängt die Husumer SV

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
BTSV-Trainer Henning Hardt steht gegen Husum vor schwerer Aufgabe.
BTSV-Trainer Henning Hardt steht gegen Husum vor schwerer Aufgabe. © Wolfgang Mahnkopf
Anzeige

Fußball-Landesliga: Husum will Serie ausbauen

Anzeige

Diese Spieler haben Holstein Kiel in der Vergangenheit geprägt:

Dmitrijus Guscinas spielte zwar auch in Paderborn, Osnabrück, Koblenz und an der Seite von Mario Gomez bei VfB Stuttgart II, aber den nachhaltigsten Eindruck hat der Stürmer bei Holstein Kiel hinterlassen. Während seiner zwei Aufenthalte in Kiel (1999-2003 und 2007-2010) erzielte Guscinas 85 Tore in 210 Spielen. Zur Galerie
Dmitrijus Guscinas spielte zwar auch in Paderborn, Osnabrück, Koblenz und an der Seite von Mario Gomez bei VfB Stuttgart II, aber den nachhaltigsten Eindruck hat der Stürmer bei Holstein Kiel hinterlassen. Während seiner zwei Aufenthalte in Kiel (1999-2003 und 2007-2010) erzielte Guscinas 85 Tore in 210 Spielen. ©

Einen schweren Brocken hat die Elf von BTSV-Coach Henning Hardt im Heimspiel der Fußball-Landesliga Schleswig mit der Husumer SV vor der Brust (Mittwoch, 19 Uhr). Die Gäste belegen mit der makellosen Bilanz von neun Punkten aus drei Spielen hinter Nordmark Satrup den zweiten Tabellenplatz. Zudem verfügt die HSV mit Fabian Arndt über einen Angreifer der „Extraklasse“. In der Vita des 22-jährigen Mittelstürmers stehen bereits 45 Regionalliga- und 54 Oberligaspiele, die er für Holstein Kiel und dem SC Weiche Flensburg 08 absolvierte.