12. Juli 2021 / 10:22 Uhr

Budissa Bautzen feiert einen Kantersieg, Weißig schlägt Dresdner SC

Budissa Bautzen feiert einen Kantersieg, Weißig schlägt Dresdner SC

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Symbolbild
Symbolbild © dpa
Anzeige

In und um Dresden wurde fleißig getestet: Bautzen, Neugersdorf und Kamenz waren im Einsatz. Zudem konnte der Bischofswerdaer FV einige Verträge verlängern.

Dresden. Budissa Bautzen hat das erste Testspiel auf die am 7. August beginnende Saison in der Fußball-Oberliga beim VfB Weißwasser mit 6:0 (2:0) gewonnen. Die Tore erzielten Florian Kärger (2), Neuzugang Kay Weska, Florian Baudisch, Franz Voigt und Christian Noack.

Anzeige

Beim Bischofswerdaer FV haben acht Spieler aus dem Regionalliga-Kader ihren Vertrag verlängert: Torhüter Lukas Kycek sowie Tim Hoffmann, Paul Fromm, Justin Jacob, Jiri Valenta, Leon Ben Hahn und Bruno Schiemann und Pavel Cermak. Der FCO Neugersdorf führte beim Test in Neusalza-Spremberg nach elf Minuten mit 2:0. Franz Magdeburg und Kevin Bönisch waren erfolgreich, aber der Landesligist siegte noch mit 3:2.

Mehr zum Fußball

Einheit Kamenz setzte sich im ersten Vorbereitungsspiel auf die am 13. August beginnende Landesliga-Serie unter dem neuen Trainer Fred Wonneberger mit 4:2 (2:1) beim FSV Oppach durch. Die Treffer markierten Miguel Pereira Rodrigues, Oliver Pohling, Franz Häfner und Petr Pokrovskij. Der SC Freital ließ dem SC Borea keine Chance, gewann nach Toren von Philip Weidauer (2), Michael Heera, William Wessely und Philipp Schmidt mit 5:1 (3:0). Den Dresdner Ehrentreffer erzielte Junho Jeong.

Landesklässler Dresdner SC unterlag beim Stadtoberligisten SG Weißig mit 2:3 (1:1). Leonard Schreiber, Robert Roch und Alexander Hartwig trafen für die Gastgeber, Robert Thomas und Paul Jachmann für den DSC. Der SV Sachsenwerk Dresden und Chemie Dohna trennten sich 1:1. Die Führung der Hausherren durch Benjamin Hocke egalisierte Paul Kiontke noch vor der Pause.