09. Februar 2019 / 08:20 Uhr

Budissa Bautzen reist nach Fürstenwalde

Budissa Bautzen reist nach Fürstenwalde

Jürgen Schwarz
Bautzens Coach Torsten Gütschow war nach der Pleite bedient. 
Budissa Bautzens Trainer Torsten Gütschow hofft durch die Verpflichtung von Angreifer Roman Kasiar auf mehr Durschlagskraft im Angriff. © Torsten Zettl
Anzeige

Die Regionalliga Nordost startet aufgrund der Witterung mit einigen Ausfällen in das Spieljahr 2019. So sind die Partien des Bischofswerdaer FV und des FC Oberlausitz der Witterung zum Opfer gefallen

Anzeige

Dresden. In der Fußball-Regionalliga Nordost wird die Meisterschaft an diesem Wochenende fortgesetzt. Allerdings wurden bis Donnerstagabend bereits sechs der neun Partien des 20. Spieltages abgesagt. Betroffen sind auch die Heimspiele des Bischofswerdaer FV und des FC Oberlausitz Neugersdorf.

Die Auswärtspartie der FSV Budissa Bautzen in Fürstenwalde in der Bonava-Arena wird dagegen am Sonntag 13.30 Uhr angepfiffen. Gastgeber Union überzeugte zuletzt im Testspiel beim Oberliga-Vierten in Zehlendorf (6:2). In der Tabelle sind Fürstenwalde und Bautzen mit jeweils 21 Punkten Nachbarn. Das Hinspiel im Stadion Müllerwiese hatten die Spreestädter mit 2:0 zu ihren Gunsten entschieden.

Mehr zur Regionalliga Nordost

In der Winterpause mussten die Bautzener den Abgang von Stammkeeper Maik Ebersbach (jetzt Germania Mittweida) zur Kenntnis nehmen. Der bisherige Kapitän bat „aus privaten Gründen“ um die vorzeitige Vertragsauflösung. Auch Hannes Mietzelfeld verließ Budissa und schloss sich dem Greifswalder FC an. Neu im Kader sind „Rückkehrer“ Jan Schulz (Tor) und Angreifer Roman Kasiar (21/FK Pardubice). „Im Abschluss fehlte uns bisher die Qualität, ich hoffe, mit Kasiar wird das besser“, sagt Trainer Torsten Gütschow. Also neuer Spielführer wird zukünftig Denny Krahl fungieren, der im Sommer 2018 nach Bautzen zurückgekehrt war. Sein Stellvertreter ist Tony Schmidt.

Die Bischofswerdaer verzichten auf ein weiteres Testspiel am Wochenende, während die Neugersdorfer gegen NOFV-Oberligist FC International Leipzig proben. „Gespielt wird am Samstag ab 11.30 Uhr auf dem Sportplatz in Dresden-Weißig“, gab FCO-Sportchef Manfred Weidner bekannt.

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt