23. März 2017 / 20:44 Uhr

Bundeligist Mainz 05 verlängert mit Verteidiger Stefan Bell

Bundeligist Mainz 05 verlängert mit Verteidiger Stefan Bell

Angelo Freimuth
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bell
Stefan Bell ist in der Mainzer Abwehr Dirigent und Fixpunkt. © imago
Anzeige

Der Bundesligist hat mit dem Abwehrspieler einen seiner Leistungsträger langfristig an sich gebunden.

Abwehrspieler Stefan Bell hat seinen Vertrag bei Mainz 05 vorzeitig verlängert und ist jetzt bis 2020 an den Bundesligisten gebunden.

Anzeige

"Stefan Bell ist ein Leistungsträger und Fixpunkt der Mannschaft und eine Identifikationsfigur für den Verein und unsere Fans. Seine vorzeitige Vertragsverlängerung ist ein deutliches positives Statement für uns. Wir freuen uns sehr auf den weiteren gemeinsamen Weg mit ihm", schwärmte Sportdirektor Rouven Schröder vom Innenverteidiger.

Bell stammt aus der eigenen Jugend der Mainzer und absolvierte insgesamt bislang 118 Bundesliga-Spiele für den Klub. "Mainz 05 ist meine fußballerische Heimat und ein Verein, der mit seiner Philosophie sehr gut zu mir als Typ passt. Wir haben beide mit sehr harter Arbeit eine kontinuierliche Entwicklung genommen und uns in der Bundesliga etabliert. Diese Entwicklung ist noch nicht zu Ende. Mit dem Zeitpunkt meiner Vertragsverlängerung möchte ich auch mein Vertrauen demonstrieren, das ich in unsere Mannschaft und unseren Verein habe", erklärte der 25-Jährige.