18. Juni 2020 / 12:52 Uhr

DFL präsentiert Ball für kommende Bundesliga-Saison: Farbenfrohes Modell mit 3D-Struktur

DFL präsentiert Ball für kommende Bundesliga-Saison: Farbenfrohes Modell mit 3D-Struktur

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die neuen Bälle der Bundesliga-Saison 2020/21 kommen sehr farbenfroh daher.
Die neuen Bälle der Bundesliga-Saison 2020/21 kommen sehr farbenfroh daher. © Jan Huebner/Pool/Twitter
Anzeige

In der kommenden Bundesliga-Saison wird ein recht farbenfroh gestalteter Ball durch die Stadien rollen. Die DFL präsentierte am Donnerstag das neue Spielgerät.

Anzeige

Derbystar bleibt der offizielle Spielball der Bundesliga und der 2. Liga. Der Ball wird nach Angaben der Deutschen Fußball Liga (DFL) vom Donnerstag für die Saison 2020/21 neu gestaltet und bekommt eine 3D-Struktur auf der Oberfläche, die für eine noch stabilere Flugbahn und eine präzisere Ballkontrolle sorgen sowie die Griffigkeit für Torhüter optimieren soll. Durch die speziellen, weißen Panels sei er besonders bei LED-Licht für Spieler und Zuschauer sehr gut sichtbar.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Derbystar stellt seit 2018/19 das Spielgerät für den Profifußball, die Zusammenarbeit ist zunächst bis 2021/22 angelegt. Wann der neue Ball erstmals durch die Bundesliga-Stadien rollen wird, ist derzeit unklar. Zwar veröffentlichte die UEFA am Mittwoch die Terminpläne für die internationalen Wettbewerbe wie Champions League oder Nations League - wann Deutschlands Eliteliga in ihre neue Saison starten wird, ist aber noch offen. Als möglicher Termin für die Saison-Eröffnung gilt der 11. September.