14. Mai 2022 / 07:21 Uhr

Bundesliga: BVB gegen Hertha BSC live im TV und Online-Stream sehen

Bundesliga: BVB gegen Hertha BSC live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Erling Haaland (r.) will in seinem letzten Spiel für den BVB gegen Hertha BSC einen Sieg einfahren.
Erling Haaland (r.) will in seinem letzten Spiel für den BVB gegen Hertha BSC einen Sieg einfahren. © IMAGO/RHR-Photo
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So seht ihr das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC am 34. Bundesliga-Spieltag. Der BVB steht bereits als Vizemeister fest, für die Hertha geht es noch um den Klassenerhalt. Die Berliner brauchen mindestens einen Punkt, um sich aus eigener Kraft vor der Relegation retten zu können.

Das Hinspiel gegen Borussia Dortmund konnte Hertha BSC mit 3:2 für sich entscheiden. Im Rückspiel (15.30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) brauchen die Berliner eine ähnlich gute Leistung, wenn sie aus eigener Kraft den Klassenerhalt schaffen wollen. Die Hertha steht zurzeit mit 33 Punkten auf Rang 14. Verfolger VfB Stuttgart hat 30 Punkte, könnte allerdings aufgrund des besseren Torverhältnis mit einem Sieg gegen den 1. FC Köln an dem Haupstadtklub vorbeiziehen.

Anzeige

Hertha-Trainer Felix Magath warnt vor der Mannschaft des BVB: "Wir spielen gegen den Vize-Meister, gespickt mit Weltklasse-Akteuren." Man habe sich aber "intensiv auf Borussia Dortmund vorbereitet". Es gebe also allen Grund für Optimismus im Abstiegskampf: "Nicht immer gewinnt der Favorit. Es gibt allen Grund zur Hoffnung." Auch Dortmund-Trainer Marco Rose will die letzte Partie der Saison gegen die Hertha nicht auf die leichte Schulter nehmen. "In erster Linie haben wir ein Punktspiel – und kein unwichtiges", sagt er auf der Pressekonferenz vor der Partie. Auch an im Sommer scheidende Spieler wolle Rose keine Geschenke im Sinne von Einsatzzeiten verteilen.

Wie sehe ich das Spiel BVB gegen Hertha BSC live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC am Samstag live und exklusiv im TV und via Sky Ticket [Anzeige]. Marcus Lindemann wird das Spiel kommentieren. Ab 15.15 Uhr bekommt ihr auf Sky Sport Bundesliga 3 Vorberichte, letzte Interviews sowie die Aufstellungen zum Spiel. Anstoß der Partie ist um 15.30 Uhr. Das Spiel ist auch Teil der Samstags-Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1. Diese wird von Moderatorin Britta Hofmann und Experte Didi Hamann ab 13.30 Uhr begleitet.

Wird die Partie BVB gegen Hertha BSC im Free-TV übertragen?

Nein, Sky hält die Exklusivrechte. Erste Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen Hertha BSC im Free-TV gibt es ab 18.30 Uhr in der Sportschau im Ersten. Der Streamingdienst DAZN [Anzeige] bietet seinen Abonnenten ab 17.30 Uhr erste Zusammenfassungen an.

Kann ich BVB gegen Hertha BSC im Livestream verfolgen?

Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel Borussia Dortmund gegen Hertha BSC über Sky Go oder Sky Ticket [Anzeige] im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream für BVB gegen Hertha BSC?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel Borussia Dortmund gegen Hertha BSC bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.


Wie verfolge ich das Spiel BVB gegen Hertha BSC im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Samstag einen Liveticker zum Spiel Borussia Dortmund gegen Hertha BSC an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 15.30 Uhr.