06. Oktober 2019 / 00:00 Uhr

Bundesliga: Gladbach gegen FC Augsburg live im TV, Ticker und im Online-Stream sehen

Bundesliga: Gladbach gegen FC Augsburg live im TV, Ticker und im Online-Stream sehen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Patrick Herrmann rettete Borussia Mönchengladbach mit seinem Tor zum 1:1-Endstand bei Basaksehir Istanbul in der Europa League. Trifft er auch im Spiel Gladbach gegen FC Augsburg?
Patrick Herrmann rettete Borussia Mönchengladbach mit seinem Tor zum 1:1-Endstand bei Basaksehir Istanbul in der Europa League. Trifft er auch im Spiel Gladbach gegen FC Augsburg? © imago images/Jan Huebner
Anzeige

Live im TV und im Online-Stream: So seht ihr heute das frühe Sonntagsspiel Gladbach gegen FC Augsburg auch kostenlos! 

Anzeige
Anzeige

Stürmt Borussia Mönchengladbach auf Platz eins? In der Partie Gladbach gegen FC Augsburg am Sonntag (13.30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) kann ausgerechnet der in der Europa League blass gebliebene VfL die Patzer der Topteams vom Samstag in eigener Sache nutzen und auf die Pole Position springen.

Mehr zu Gladbach

Es war keine einfache Europapokal-Reise, die Borussia Mönchengladbach am Donnerstag nach Istanbul unternommen hat. Der zähen, mitunter unansehnlichen Partie bei Basaksehir (1:1) gingen nicht zu rechtfertigende Polizeiaktionen gegen die mitgereisten Gladbacher Fans voraus. ,,Unsere Fans bereichern diesen Totentanz hier", sagte VfL-Manager Max Eberl nach der Partie vor der schwachen Kulisse von nur 8.000 Zuschauer. Patrick Herrmann rettete Gladbach in der Nachspielzeit den Punkt, dennoch bot die Mannschaft von Marco Rose nach dem 0:4-Debakel zum Start gegen den österreichischen No-Name-Klub Wolfsberger AC auch in Istanbul über weite Strecken eine enttäuschende Leistung. ,,Wir brauchen Siege und eine etwas andere Leistung, wenn wir in der Gruppe bestehen wollen", sagte Rose nach dem Spiel.

25 ehemalige Spieler des FC Augsburg und was aus ihnen wurde

Arkadiusz Milik, Halil Altintop, Michael Thurk & Co. - 25 ehemalige Spieler des FC Augsburg. Der SPORTBUZZER zeigt, was aus ihnen wurde. Zur Galerie
Arkadiusz Milik, Halil Altintop, Michael Thurk & Co. - 25 ehemalige Spieler des FC Augsburg. Der SPORTBUZZER zeigt, was aus ihnen wurde. ©
Anzeige

Gut, dass sich mit dem FC Augsburg nun ein Gegner im Borussia-Park vorstellt, der in den letzten fünf Spielen gegen die Mönchengladbacher nicht mehr gewinnen konnte. Die Augsburger sollten vor allem in der Schlussviertelstunde hellwach sein: In dieser Spielphase erzielte Borussia Mönchengladbach fünf seiner zehn Saisontore. Augsburg dagegen ist der einzige Klub, der in der aktuellen Saison in der letzten halben Stunde kein Tor mehr erzielte. ,,Marco Rose lässt die Borussia einen sehr attraktiven Fußball spielen", findet FCA-Coach Martin Schmidt, ,,offensiv sind sie sehr druckvoll, im Zentrum verfügen sie über viele spielstarke Spieler, das wird eine intensive Angelegenheit." Jonas Hofmann und Tobias Strobl werden bei den Gladbachern verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen, Yann Sommers Einsatz war bis zum Anpfiff fraglich. Denis Zakaria droht eine Gelbsperre. Bei den Augsburgern ist kein Spieler von einer direkten Gelbsperre bedroht, dafür fehlt Marco Richter (Oberschenkelblessur) bei den bayerischen Schwaben, deren Bilanz insgesamt gegen die Gladbacher positiv ist. Fünf Mal konnte der FCA in insgesamt 16 Duellen jubeln, sieben Mal gab es ein Remis.

50 ehemalige Spieler von Borussia Mönchengladbach – wo sind sie gelandet?

Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur Fohlen-Fans ein Begriff sind. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. Zur Galerie
Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur "Fohlen"-Fans ein Begriff sind. Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. ©

Wie sehe ich das Spiel Gladbach gegen FC Augsburg live im TV oder Stream?

Der Streamingdienst DAZN zeigt das erste Bundesliga-Sonntagsspiel Gladbach gegen FC Augsburg live und exklusiv. Kommentator ist Uli Hebel. Als Experte mit am Mikrofon: Ralph Gunesch. Ein Abo ist erforderlich. Der Streamingdienst kostet monatlich 11,99 Euro.

Wird das Spiel Gladbach gegen FC Augsburg live im Free-TV übertragen?

Nein. DAZN hält die Exklusivrechte. Die ersten Bilder der Partie Gladbach gegen FC Augsburg gibt es am Sonntag ab 21.45 Uhr in den ARD-Regionalprogrammen im Free.TV. Sky-Kunden können Ausschnitte im Vorlauf und im Nachgang der ab 15.30 Uhr folgenden Live-Übertragungen aus Wolfsburg und Frankfurt sehen.

Gibt es einen Livestream?

Wenn Ihr bereits DAZN-Kunden seid, müsst Ihr euch keine Sorgen machen. Beim Streamingdienst wird es einen Livestream über die vollen 90 Minuten geben. Habt Ihr kein DAZN-Abo, ist das auch kein Problem. Wer sich für DAZN interessiert und das Spiel Gladbach gegen FC Augsburg beim Streamingdienst kostenlos verfolgen will, kann dies ebenfalls tun. Neukunden erhalten einen Freimonat.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Bundesligaspiel Gladbach gegen FC Augsburg bezahlen möchtest und keine Abo-Bindung eingehen willst. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Sonntag einen Liveticker zum Spiel Gladbach gegen FC Augsburg an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 13.15 Uhr.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt