20. Juli 2017 / 13:48 Uhr

Bundesliga: Hertha-Verteidiger Sebastian Langkamp zurück im Hertha-Teamtraining

Bundesliga: Hertha-Verteidiger Sebastian Langkamp zurück im Hertha-Teamtraining

dpa
Sebastian Langkamp: Wurde Mitte der ersten Hälfte längere Zeit wegen einer Platzwunde behandelt, spielte aber weiter. In der Luft souverän, strahlte viel Sicherheit aus.
Sebastian Langkamp ist bei Hertha BSC zurück im Mannschaftstraining. © Imago
Anzeige

Bundesliga: Das Torwart-Trio von Hertha BSC fehlt hingegen weiterhin.

Anzeige

Sebastian Langkamp ist bei Fußball-Bundesligist Hertha BSC wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der Innenverteidiger hatte in dieser Woche wegen Wadenproblemen bislang nur individuelle Einheiten absolviert. „Sebastian kann auch beim Test in Wismar mitspielen“, sagte Trainer Pal Dardai am Donnerstag. Am Freitag treten die Berliner um 17.30 Uhr beim Oberligisten Anker Wismar an. Die Profis Salomon Kalou, Vladimir Darida und Davie Selke nahmen hingegen nicht am Training teil. Offensivspieler Kalou, der unter Rückenproblemen leidet, solle sich bis zur nächsten Woche auskurieren, sagte Dardai. Mittelfeldspieler Darida pausiere aus reiner Vorsichtsmaßnahme, nachdem er einen Schlag abbekommen habe. Angreifer Selke absolvierte Tests zur Leistungsdiagnostik. Alle drei werden in Wismar nicht zum Einsatz kommen, erklärte Dardai.

Anzeige
Trainingsauftakt Hertha BSC 2017/18 Zur Galerie
Trainingsauftakt Hertha BSC 2017/18 © dpa

Beim Training am Donnerstag mussten nach wie vor alle drei Torhüter passen. Das Trio hatte am Mittwochvormittag krankheits- beziehungsweise verletzungsbedingt die Übungseinheit abbrechen müssen. Stammtorwart Rune Jarstein, der wegen eines Infekts pausierte, werde aber voraussichtlich am Freitag wieder ins Training einsteigen und auch in Wismar spielen, kündigte Dardai an. Wann die beiden Ersatztorhüter Thomas Kraft und Jonathan Klinsmann zurückkehren, stehe noch nicht fest. Kraft hatte sich einen Nasenbeinbruch zugezogen, Klinsmann eine Patellasehnenreizung.