07. März 2021 / 10:33 Uhr

Bundesliga im Liveticker: Der 1. FC Köln steht gegen Werder Bremen unter Druck

Bundesliga im Liveticker: Der 1. FC Köln steht gegen Werder Bremen unter Druck

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kölns Marius Wolf (links) trifft auf Bremens Milot Rashica.
Kölns Marius Wolf (links) trifft auf Bremens Milot Rashica. © Getty Images/IMAGO/Herbert Bucco (Montage)
Anzeige

Der 1. FC Köln steht im Heimspiel gegen Werder Bremen unter Druck - im Kampf gegen den Abstieg muss ein Dreier her. Die Gäste hingegen könnten mit einem Sieg fast schon die Rettung feiern. Verfolgt die Partie am Sonntag im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Für den abstiegsbedrohten 1. FC Köln geht´s am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) um dringend benötigte Punkte für den Bundesliga-Verbleib. Die Rheinländer empfangen den SV Werder Bremen, der sich zuletzt durch den Erfolg gegen Eintracht Frankfurt etwas Luft verschafft hatte.

Anzeige

Werder-Coach Florian Kohfeldt warnt aber davor, sich angesichts von acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz zu sicher zu fühlen. FC-Coach Markus Gisdol war zuletzt dafür kritisiert worden, dass er in Heimspielen gegen Augsburg (0:1), Hertha BSC (0:0) oder Stuttgart (0:1) erfolglos eine defensive Ausrichtung wählte. Wie geht er es dieses Mal an?

Im Abstiegskampf der Bundesliga gibt Frank Kramer am Sonntag (18 Uhr/Sky) sein Debüt als Trainer von Arminia Bielefeld. Der Nachfolger von Uwe Neuhaus, der gegen den Willen vieler Fans seinen Posten hatte räumen müssen, will mit den Ostwestfalen durch einen Sieg im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin den vorletzten Tabellenplatz verlassen.