23. April 2022 / 14:57 Uhr

Bundesliga-Topspiel im Liveticker: Der FC Bayern will gegen den BVB Meister werden

Bundesliga-Topspiel im Liveticker: Der FC Bayern will gegen den BVB Meister werden

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Der FC Bayern und Robert Lewandowski treffen auf den BVB mit Erling Haaland.
Im Liveticker: Der FC Bayern und Robert Lewandowski treffen auf den BVB mit Erling Haaland. © Getty Images/IMAGO/Michael Weber (Montage)
Anzeige

Showdown um die Meisterschaft: Der FC Bayern will den zehnten Bundesliga-Titel in Serie am Samstagabend perfekt machen. Dafür braucht es einen Sieg gegen Borussia Dortmund. Der BVB will den Titelgewinn des Dauerrivalen allerdings aufschieben. Die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker.

Mit Blick auf den Bundesliga-Gipfel dachte Thomas Müller an großes Kino mit Happy End. "Das ist schon ein Drehbuch", sagte der Ur-Bayer vor dem Topspiel gegen Borussia Dortmund (18.30 Uhr, live mit Sky Ticket/Anzeige). "Das kann nochmal echt was Besonderes werden für uns als Mannschaft und gemeinsam mit unseren Fans." Gegen den Dauerrivalen kann der FC Bayern München am Samstag im eigenen Stadion die zehnte Meisterschaft in Serie perfekt machen. Besser hätte es sich auch ein Hollywood-Regisseur mit großer Bayern-Sympathie nicht ausdenken können.

Anzeige

Die Gäste aus Westfalen wollen dem Seriensieger den Weg zur vorzeitigen Titelfeier allerdings auf keinen Fall ebnen. "Die Bayern können Meister werden. Wir wollen versuchen, das zu verhindern. Dafür brauchen wir eine Topleistung", sagte BVB-Trainer Marco Rose vor dem Spiel. Mit einem Sieg über den BVB wäre der zehnte Titelgewinn der Münchner in Serie bereits am viertletzten Spieltag der Saison perfekt.

Die zuletzt chronischen Personalprobleme des Revierklubs halten auch vor dem Gipfeltreffen an. So muss Trainer Rose für längere Zeit auf Stammkeeper Gregor Kobel verzichten, der sich im Training verletzt hatte. "Er hat eine Bänderverletzung. Das wird die eine oder andere Woche dauern", kommentierte Rose. Darüber hinaus fehlen neben den Langzeitverletzten Giovanni Reyna und Thomas Meunier auch Axel Witsel, Mats Hummels, Donyell Malen, Mahmoud Dahoud und Thorgan Hazard. Beim FC Bayern stand ein Einsatz von Kingsley coman auf der Kippe, Mittelfeldspieler Corentin Tolisso fehlt nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel weiterhin.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.