14. August 2021 / 10:52 Uhr

Bundesliga-Konferenz im Liveticker mit der TSG Hoffenheim, dem VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen

Bundesliga-Konferenz im Liveticker mit der TSG Hoffenheim, dem VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Die erste Samstags-Konferenz der Saison steigt in der Bundesliga.
Im Liveticker: Die erste Samstags-Konferenz der Saison steigt in der Bundesliga. © Getty Images/IMAGO/regios24/Uwe Kraft/Avanti (Montage)
Anzeige

Aufsteiger VfL Bochum gibt nach elf Jahren das Bundesliga-Comeback gegen den VfL Wolfsburg, der den Wechsel-Fehler im DFB-Pokal vergessen machen will. Auch die Europapokal-Teilnehmer Leverkusen und Union Berlin starten in die Saison. Alle fünf Spiele am Samstagnachmittag in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Nach elf Jahren ist der VfL Bochum zurück in der Bundesliga: Am Samstagnachmittag hat das Warten für die Bochumer Fans endlich ein Ende, wenn die Mannschaft von Trainer Thomas Reis auswärts beim VfL Wolfsburg in die Saison startet (15.30 Uhr, Sky). Wegen einiger Personalsorgen ist die Vorfreude innerhalb des Klubs etwas gedämpft. "Natürlich erleidet Euphorie manchmal einen kleinen Einbruch, weil man sich zu viele Gedanken macht", erklärte Reis: "Aber es gibt dennoch Euphorie. Ich strahle jeden Tag, weil wir mit dem VfL erste Liga spielen können." Auf der Gegenseite will der neue Trainer Mark van Bommel seine Wechselpanne aus dem Pokal beim 3:1-Erfolg nach Verlängerung gegen Preußen Münster mit einem Sieg zum Liga-Start schnell vergessen machen.

Anzeige

Raum zur Verbesserung gibt es auch bei der TSG Hoffenheim. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß zwang Drittligist Viktoria Köln ebenfalls erst in der Verlängerung in die1 Knie. Zum Liga-Start tritt die TSG nun auswärts beim FC Augsburg an. Auf die Liga-Rückkehr darf sich wie Bochum auch der zweite Aufsteiger Greuther Fürth freuen. Das Team von Trainer Stefan Leitl ist am Samstag beim VfB Stuttgart gefordert, der weiter auf den Corona-erkrankten Top-Torjäger Sasa Kalajdzic verzichten muss. Zudem spielt Bayer Leverkusen im Duell der Europapokal-Teilnehmer bei Union Berlin. Arminia Bielefeld tritt beim SC Freiburg an.

Am Abend steigt Mit-Favorit Borussia Dortmund in die neue Liga-Saison ein. Die Mannschaft des neuen Trainers Marco Rose will nach dem 4:0-Erfolg im DFB-Pokal gegen Wehen Wiesbaden auch Eintracht Frankfurt schlagen (18.30 Uhr, Sky). Die SGE mit dem neuen Coach Oliver Glasner kämpft hingegen gegen den kompletten Fehlstart, nachdem man im Pokal sang- und klanglos gegen Drittligist Waldhof Mannheim ausschied (0:2).