01. Oktober 2021 / 20:03 Uhr

Bundesliga im Liveticker: Der 1. FC Köln empfängt Greuther Fürth

Bundesliga im Liveticker: Der 1. FC Köln empfängt Greuther Fürth

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Jonas Hector und der 1. FC Köln treffen auf Fürth mit Branimir Hrgota.
Im Liveticker: Jonas Hector und der 1. FC Köln treffen auf Fürth mit Branimir Hrgota. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Nach zuletzt zwei Remis gegen vermeintliche Favoriten will der 1. FC Köln in der Bundesliga wieder gewinnen. Am Freitagabend empfängt die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart den Tabellenletzten aus Fürth. Die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker.

Diesmal ist der 1. FC Köln kein Außenseiter. Nach den beiden schwierigen Spielen gegen Leipzig und Frankfurt steht der Tabellen-Siebte im Duell mit Greuther Fürth am Freitag (20.30 Uhr, DAZN) vor einer vermeintlich leichten Aufgabe. Dennoch warnte Trainer Steffen Baumgart: "Eine schwere Aufgabe kommt auf uns zu. Fürth läuft aggressiv an und wirft alles in die Waagschale. Es wird ein enges Spiel."

Anzeige

Die Kölner warten zwar seit drei Spielen auf einen Sieg, liegen aber nach den jüngsten drei Remis gegen Freiburg, Leipzig und Frankfurt (jeweils 1:1) als Siebter noch immer deutlich über dem Soll. Dagegen rangieren die Gäste mit lediglich einem Punkt auf dem letzten Tabellenplatz. Nur am zweiten Spieltag gab es einen Punktgewinn mit dem 1:1 gegen Bielefeld. In den nun folgenden Spielen gegen Köln und Mitaufsteiger Bochum werden Siege langsam zur Pflicht. "Es ist schon so, dass wir nicht nur mithalten wollen. Wir wollen kontinuierlich punkten in den nächsten Wochen", sagte Trainer Stefan Leitl.

Dank der neuen Corona-Schutzverordnung in NRW kann der FC mehr Zuschauer zulassen. Kurzfristig konnten nach Rücksprache mit den Behörden weitere 7.000 Sitzplätze vergeben werden. Damit können insgesamt 40.000 Fans im Stadion in Müngersdorf dabei sein.