22. November 2020 / 13:32 Uhr

Bundesliga im Liveticker: Der SC Freiburg trifft im Kellerduell auf den FSV Mainz 05

Bundesliga im Liveticker: Der SC Freiburg trifft im Kellerduell auf den FSV Mainz 05

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freiburgs Vincenzo Grifo trifft auf Mainz-Star Jean-Philippe Mateta.
Freiburgs Vincenzo Grifo trifft auf Mainz-Star Jean-Philippe Mateta. © Getty Images/imago images/Nordphoto/Montage
Anzeige

Es geht um wichtige Punkte im Abstiegskampf: Der SC Freiburg empfängt am achten Bundesliga-Spieltag den FSV Mainz 05. Beide Teams sind bisher schwach in die Saison gestartet und im Keller gefordert. Verfolgt die Partie am Sonntagnachmittag im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Bundesligist SC Freiburg muss in seiner ersten Partie nach der Länderspielpause am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen den Tabellenletzten FSV Mainz 05 auf zwei seiner Nationalspieler verzichten. Neben dem Südkoreaner Changhoon Kwon, der nach zwei positiven Coronatests noch bis zum 25. November in häuslicher Isolation bleiben muss, fehlt auch der Albaner Amir Abrashi. Der Mittelfeldmann kehrte nach seinen Länderspieleinsätzen erst am Donnerstag zurück und muss noch zwei negative Coronatests vorweisen, um wieder ins Mannschaftstraining einzusteigen.

Anzeige

Für die mit nur einem Punkt auf dem letzten Tabellenplatz stehenden Rheinhessen geht es darum, nicht den Anschluss an die Nicht-Abstiegsränge zu verlieren. Mit dem ersten Saisonsieg würden sie sogar auf zwei Zähler an ihre Gastgeber heranrücken. Die Partie zu einem End- oder Entscheidungsspiel zu stilisieren, liegt Trainer Jan-Moritz Lichte fern. "Wir bereiten uns darauf vor, wie auf jedes andere Spiel auch."

Die Mainzer konnten bis dato nur einen Punkt gegen den FC Schalke holen. Freiburg hingegen gewann von den bisher gespielten sieben Partien immerhin das Duell beim VfB Stuttgart. Zudem gab es drei Unentschieden gegen den VfL Wolfsburg, Werder Bremen und Union Berlin.