03. April 2022 / 14:11 Uhr

Bundesliga im Liveticker: Gladbach empfängt Mainz 05

Bundesliga im Liveticker: Gladbach empfängt Mainz 05

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Lars Stindl und Borussia Mönchengladbach treffen auf Mainz mit Jonathan Burkardt.
Im Liveticker: Lars Stindl und Borussia Mönchengladbach treffen auf Mainz mit Jonathan Burkardt. © Getty Images/IMAGO/Laci Perenyi (Montage)
Anzeige

Mainz 05 steht in der Bundesliga vor einem intensiven Auswärts-Dreierpack – und muss seine miese Bilanz in der Fremde aufbessern. Den Anfang macht am Sonntag das Spiel bei Borussia Mönchengladbach. Und die Fohlenelf ist gut in Form. Die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker.

Zuhause wie ein Champions-League-Team, auswärts wie ein Absteiger: Diesen krassen Spagat sollte Mainz 05 vor dem bevorstehenden Auswärts-Dreierpack dringend hinter sich lassen und auch in der Fremde wieder punkten. Die verbleibenden sechs Wochen sollen Aufschluss über die wahre Stärke der quasi vor dem Abstieg geretteten Rheinhessen geben. "In diesen Spielen entscheiden wir, wie gut die Saison wird", sagte Cheftrainer Bo Svensson. Einen wichtigen Anhaltspunkt kann seine Mannschaft zwischen dem Spiel am Sonntag (17.30 Uhr, DAZN) bei Borussia Mönchengladbach und dem folgenden Samstag liefern – in dieser Zeit nämlich müssen die 05er dreimal ran. Und in allen drei Fällen auswärts, nach Gladbach auch beim FC Augsburg und beim 1. FC Köln.

Anzeige

An der grundsätzlichen Herangehensweise an die einzelnen Spiele ändere sich nichts, sagte Svensson vor der Partie in Gladbach. "Aber natürlich ist es eine besondere Situation. Wir spielen eine ordentliche Saison, haben auswärts aber noch einiges zu beweisen" – dieser Herausforderung müsse sich die Mannschaft stellen. Nach wie vor stehen erst sieben Punkte aus zwölf Auswärtsspielen auf dem Konto, mit mehr als vier Auftritten in der Fremde sei er nicht zufrieden gewesen. "Das reicht nicht aus."

Von den neun Zählern, die in den nächsten Tagen vergeben werden, wollen die 05er möglichst viele holen. Um aus dem Borussia-Park gegen einen Gegner, dessen Offensive zu den besten der Liga gehöre, etwas mitzunehmen, müsse seine Elf alles auf den Platz bringen, was ihren Fußball ausmache: "Intensität im Spiel, enge Abstände, kollektive Stärke. Und wir müssen es einen Tick besser machen als in anderen Auswärtsspielen."