10. April 2021 / 12:46 Uhr

Bundesliga im Liveticker: VfB Stuttgart erwartet hochmotivierten BVB

Bundesliga im Liveticker: VfB Stuttgart erwartet hochmotivierten BVB

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Stuttgarts Sasa Kalajdzic (links) trifft auf Dortmunds Erling Haaland.
Stuttgarts Sasa Kalajdzic (links) trifft auf Dortmunds Erling Haaland. © Getty Images/IMAGO/Avanti (Montage)
Anzeige

Nach dem 5:1 im Hinspiel trifft der VfB Stuttgart erneut auf Borussia Dortmund. Die Ausgangslage vor dem Duell ist klar: Der VfB kann, der BVB muss. Verfolg die Partie am Samstagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Mit einem weiteren Sieg gegen Borussia Dortmund kann der VfB Stuttgart am Samstag (18.30 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) bis auf einen Punkt an die Westfalen heranrücken. Die Dortmunder von Trainer Edin Terzic stehen gehörig unter Druck. Denn ihre Chancen auf die Qualifikation zur Champions League sind bei sieben Zählern Rückstand auf den vierten Platz nur noch gering.

Anzeige

Im Hinspiel im Dezember hatte der VfB ein furioses 5:1 in Dortmund gefeiert, im Anschluss trennte sich der BVB vom damaligen Coach Lucien Favre. "Ich gehe davon aus, dass sie mit einer gewissen Wut antreten werden", sagte VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo: "Wir dürfen nicht das Ergebnis aus dem Hinspiel erwarten.»

Die Ausgangslage vor dem Duell ist klar: Der BVB muss gewinnen, Stuttgart kann. Angesichts von sieben Punkten Rückstand auf den vierten Platz hat Sven Mislintats Ex-Klub nur noch eine Mini-Chance auf die Champions League. Die Schwaben dagegen haben ihr Saisonziel Klassenverbleib längst erreicht, mit einem Erfolg könnten sie sogar bis auf einen Zähler an den BVB heranrücken. Mit einer erneuten Demontage des Champions-League-Viertelfinalisten rechnet der VfB jedoch nicht.