07. August 2022 / 12:05 Uhr

Bundesliga im Liveticker: Der VfB Stuttgart trifft auf RB Leipzig

Bundesliga im Liveticker: Der VfB Stuttgart trifft auf RB Leipzig

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Wataru Endo und der VfB Stuttgart treffen auf Leipzig mit Christopher Nkunku.
Im Liveticker: Wataru Endo und der VfB Stuttgart treffen auf Leipzig mit Christopher Nkunku. © Getty Images/IMAGO/Sportfoto Rudel (Montage)
Anzeige

RB Leipzig startet am Sonntag beim VfB Stuttgart in seine siebte Bundesliga-Saison. Die Gäste gehen als Favorit in das Duell. Die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker.

RB Leipzig peilt in seinem siebten Bundesliga-Saisonstartspiel den dritten Erfolg an. Die Sachsen, die bislang zum Start dreimal verloren und einmal Unentschieden spielten, müssen am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN [Anzeige]) beim VfB Stuttgart antreten, dem Lieblingsgegner des Teams von Trainer Domenico Tedesco. In acht Bundesliga-Partien bisher gewann RB siebenmal. An einen Selbstläufer glaubt Tedesco allerdings nicht. Die Schwaben, die vorige Saison geradeso den Abstieg verhindern konnten, seien wieder zusammengewachsen und könnten an die Erfolge von vor zwei Jahren anknüpfen, meint der RB-Coach.

Anzeige

Die Schwaben freuen sich trotz der negativen Bilanz auf das Duell mit RB in ihrer sich im Umbau befindlichen Arena. Extrem variabel seien die Sachsen, warnte VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo. Der 44-Jährige kann wie auch schon im Pokalspiel bei Dynamo Dresden noch nicht auf den umworbenen Außenverteidiger Borna Sosa zurückgreifen. Bei den Gästen stehen lediglich der verletzte Yussuf Poulsen und der abwanderungswillige, aber noch angeschlagene Ilaix Moriba nicht zur Verfügung.

Klar ist: RB sollte auch in der neuen Spielzeit eine Mannschaft auf dem Platz haben, die national wie international ganz weit vorn mitspielen kann. Davon ist auch Tedesco überzeugt. "Grundsätzlich haben wir eine sehr gute Mannschaft. Wir können jedem Gegner, wirklich jedem, weh tun", sagte Tedesco.