06. Mai 2020 / 17:42 Uhr

Kommentar zur Saison-Fortsetzung: Die Bundesliga muss diese Chance nutzen

Kommentar zur Saison-Fortsetzung: Die Bundesliga muss diese Chance nutzen

Heiko Ostendorp
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Liga, Verband und Fans müssen das Vertrauen der Politik zurückzahlen, meint RND-Sportchef Heiko Ostendorp. 
Liga, Verband und Fans müssen das Vertrauen der Politik zurückzahlen, meint RND-Sportchef Heiko Ostendorp.  © imago/Montage
Anzeige

Die Politik hat den Weg für einen Re-Start der Bundesliga frei gemacht. Nun müssen Liga, Verband und auch die Fans das Vertrauen der Entscheidungsträger zurückzahlen. Ein Kommentar von RND-Sportchef Heiko Ostendorp.  

Anzeige
Anzeige

Es waren große Worte, die Manuel Neuer gewählt hatte. In einem Gastbeitrag in der FAZ schrieb Deutschlands Torhüter Nummer 1 unter anderem: "Nun haben wir ein anderes Trikot an: jenes der gesellschaftlichen Vorbilder." Den Stars übergestreift wird es von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten, die am Mittwoch nun tatsächlich grünes Licht für einen Neustart der Bundesliga - unter strenger Einhaltung des Hygienekonzepts - gaben. Am Abend legte die DFL dann den Neustart der Liga auf den 15. März fest.

Mehr vom SPORTBUZZER

Nachdem die Politik also in Vorleistung gegangen ist, können die Protagonisten der 36 Profivereine nun endlich beweisen, dass die vielen Klischees und Vorurteile, die sich in den letzten Jahren rund um die Milliardenbranche aufgebaut haben, nicht den Tatsachen entsprechen. Demut, Solidarität, Bodenständigkeit und Glaubwürdigkeit waren Begriffe, die zuletzt immer wieder zu hören waren. Von den Bossen der Klubs, von der Liga, vom Verband und nicht zuletzt von den Fans, auch den hartgesottenen Ultras. Diese müssen jetzt liefern - und zwar alle!

Fortsetzung oder Abbruch: So ist der Stand in den internationalen Topligen

Das Coronavirus legt den Fußball in Europa lahm - mit Ausnahme der weißrussischen Liga müssen alle Wettbewerbe pausieren. Die Länge der Zwangspause ist dabei unterschiedlich bemessen. Der <b>SPORT</b>BUZZER fasst den Stand zusammen - wie lange pausieren die Ligen in Europa? Zur Galerie
Das Coronavirus legt den Fußball in Europa lahm - mit Ausnahme der weißrussischen Liga müssen alle Wettbewerbe pausieren. Die Länge der Zwangspause ist dabei unterschiedlich bemessen. Der SPORTBUZZER fasst den Stand zusammen - wie lange pausieren die Ligen in Europa? ©

Wie nahezu alle Wirtschaftszweige wurde auch der Fußball von der Corona-Krise knallhart erwischt wie von einem Tornado. Doch neben den vielen Problemen und Folgen, welche die Saisonunterbrechung mit sich brachte, bietet sich nun auch eine plötzliche, unerwartete Chance: Nämlich zu zeigen, dass es trotz der horrenden Gehälter und Ablösen, trotz der Kommerzialisierung und der Verrohung der Sitten am Ende auch - oder viel mehr - um Leidenschaft, Identifikation, um Teamgeist und Loyalität geht. Oder kurz gesagt - um Sport.