14. Mai 2020 / 14:38 Uhr

Bundesliga-Neustart: Die Pressekonferenzen von BVB, Schalke und Co. zum Nachlesen 

Bundesliga-Neustart: Die Pressekonferenzen von BVB, Schalke und Co. zum Nachlesen 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Am Samstag steht das Revierderby auf dem Programm. Vor dem Spiel sprachen BVB-Coch Lucien Favre (l.) und S04-Trainer David Wagner (r.) 
Am Samstag steht das Revierderby auf dem Programm. Vor dem Spiel sprachen BVB-Coch Lucien Favre (l.) und S04-Trainer David Wagner (r.)  © imago/Montage
Anzeige

Nach mehr als zwei Monaten Pause startet die Bundesliga am Samstag zurück in die Saison. Bereits am Donnerstag standen unter anderem die Pressekonferenzen des BVB, Schalke und Borussia Mönchengladbach an. Der SPORTBUZZER-Liveticker zu den Pressekonferenzen zum Nachlesen. 

Anzeige

Eigentlich wäre die 57. Saison der Bundesliga am kommenden Samstag mit schon beendet worden. Nun steht beim Anpfiff zum Corona-Spielbetrieb ohne Zuschauer erst der 26. Spieltag an. Und der Neustart beginnt gleich mit einem echten Kracher: Der BVB empfängt Schalke 04 zum etwas anderen Revierderby. Diese und alle weiteren Partien werden als Geisterspiele ausgetragen. Auch im sonst so stimmungsvollen Signal-Iduna-Park wird eine gespenstische Atmosphäre herrschen.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

BVB-Trainer Lucien Favre muss im brisanten Derby auf seine beiden Spieler Axel Witsel und Emre Can verzichten - wie er auf der Pressekonferenz verriet. Zudem äußerten sich auch Gladbach-Coach Marco Rose und der neue Hertha-Trainer Bruno Labbadia zu Fragen der Medienvertreter. Leipzig-Coach Julian Nagelsmann äußerte sich ebenfalls zum bevorstehenden Neustart der Liga - der Gegner heißt Freiburg (Samstag, 15.30 Uhr). "Wenn man lange nicht gespielt hat, dann stellt man sich eher hinten rein. Ich glaube, dass es in den ersten Spielen um das Verteidigen gehen wird", so der 32-Jährige. Man müsse nicht immer vier oder mehr Tore schießen. Ihm reiche auch ein 1:0 gegen den Sportclub.

Hier könnt ihr alle Aussagen von Favre, Wagner und Co. nachlesen:

Die Partien des 26. Spieltages im Überblick:

BVB - Schalke, Leipzig - Freiburg, Hoffenheim - Hertha BSC, Fortuna Düsseldorf - Paderborn, Augsburg - Wolfsburg (alle Samstag, 15.30 Uhr)

Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach (Samstag, 18.30 Uhr)

1. FC Köln - FSV Mainz 05 (Sonntag, 15.30 Uhr)

FC Bayern - Union Berlin (Sonntag, 18 Uhr)

Werder Bremen - Bayer Leverkusen (Montagabend, 20.30 Uhr)