02. August 2019 / 00:38 Uhr

Bundesliga: Schalke 04 gegen FC Villarreal live im TV und im Online-Stream sehen

Bundesliga: Schalke 04 gegen FC Villarreal live im TV und im Online-Stream sehen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Daniel Caligiuri und Schalke 04 haderten auch im Testspiel gegen den FC Bologna (2:3) in Kitzbühel in Österreich. 
Daniel Caligiuri und Schalke 04 haderten auch im Testspiel gegen den FC Bologna (2:3) in Kitzbühel in Österreich.  © imago images / DeFodi
Anzeige

Live im TV und im Online-Stream: So seht ihr das Testspiel zwischen Schalke 04 und FC Villarreal auch kostenlos! 

Anzeige

Schalke und die Testspiele - Das will in dieser Saison-Vorbereitung einfach nicht klappen. Die Partie FC Schalke 04 gegen FC Villarreal am Freitag (18 Uhr) in Saalfelden ist für die Knappen die nächste Gelegenheit, endlich einen Sieg gegen einen Gegner aus einer europäischen Top-Liga einzufahren.

Mehr zu Schalke

Gegen Norwich City aus England (1:2), Twente Enschede aus den Niederlanden und zuletzt im österreichischen Kitzbühel gegen den FC Bologna (2:3) konnte Königsblau nicht gewinnen. Den einzigen Sieg gab es gegen den Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen zum Start in die Testspiel-Reihe. Aber: Es gibt auf Schalke durchaus Lichtblicke, dass man nicht völlig blank in der kommenden Woche in Richtung erste DFB-Pokal-Hauptrunde (beim SV Drochtersen/Assel) geht. Top-Talent Fabian Reese (21) gefiel im Test gegen Bologna auf der Mittelstürmer-Position und hofft, nach zwei Leih-Stationen beim KSC und bei Greuther Fürth nun auf den Durchbruch. Im Test gegen Bologna rückte Reese in einem doch recht defensiven 4-2-3-1-System ins Sturmzentrum. Gut möglich, dass er auch gegen Villarreal wieder auf dieser Position zu sehen ist.

Özil, Draxler, Neuer & Co.: Diese Stars schafften bei Schalke 04 den Durchbruch

Mesut Özil, Julian Draxler und Manuel Neuer begannen ihre Karrieren beim FC Schalke 04. Wer noch? Das zeigt der <b>SPORT</b>BUZZER. Zur Galerie
Mesut Özil, Julian Draxler und Manuel Neuer begannen ihre Karrieren beim FC Schalke 04. Wer noch? Das zeigt der SPORTBUZZER. ©

Ebenfalls positiv: Neuzugang Ozan Kabak vom VfB Stuttgart hat nach einer Knochenreizung im Fuß am Donnerstag das Lauftraining wieder aufgenommen und wird in Kürze zur Mannschaft zurückkehren. Gegen Villarreal kommt ein Einsatz des 19-jährigen Abwehrspielers wohl aber noch zu früh. Der FC Villarreal hat mit Schalke in jedem Fall eines gemeinsam. Der spanische Klub stand wie S04 ein Mal im Champions-League-Halbfinale. 2006 scheiterte das ,,Submarino amarillo" (Dt.: Das ,,gelbe U-Boot"), wie die Spanier von ihren Fans genannt werden, nur knapp am FC Arsenal. Schalke musste sich 2011 ebenfalls einem englischen Team geschlagen geben und ging in der Vorschlussrunde klar gegen Manchester United raus. Namhaftester Spieler im Team von Trainer Javi Calleja, im Januar von Klubchef Fernando Roig erst gefeuert und nach 50 Tagen wieder zurückgeholt, ist der 34-jährige Mittelfeld-Antreiber Santi Cazorla. Der Klub aus La Liga ing mit den 28 Millionen Euro, die West Ham United für U21-Europameister Pablo Fornals zahlte, bislang allerdings vorsichtig um. Die Abwehrspieler Ruben Pena (SD Eibar) und Raul Albiol (SSC Neapel) kamen für 13 Millionen Euro, Linksverteidiger Alberto Moreno ablösefrei vom FC Liverpool. Für die Offensive braucht Calleja noch Verstärkungen. ,

50 ehemalige Spieler des FC Schalke 04 und was aus ihnen wurde

Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©

Wie sehe ich das Testspiel Schalke 04 gegen FC Villarreal live im TV?

Der frei zu empfangende Sportsender SPORT 1 überträgt Schalke 04 gegen FC Villarreal am Freitag ab 18 Uhr live aus Saalfelden. Der Streamingdienst DAZN zeigt das Testspiel des Bundesligisten gegen den spanischen Klub ebenfalls live. Reporter ist Guido Hüsken. Ein Abo ist erforderlich. Der Streamingdienst kostet 9,99 Euro pro Monat.

Gibt es auch einen (kostenlosen) Livestream?

Ja. SPORT 1 zeigt Schalke 04 gegen FC Villarreal am Freitag auch im kostenlosen Livestream auf seiner Homepage. Und: Auch_DAZN_-Neukunden können das Spiel komplett kostenfrei anschauen. Neukunden erhalten einen Freimonat.