09. Dezember 2022 / 13:07 Uhr

Bundesliga, Winterpause, Pokal-Finale: DFB legt Rahmenterminkalender für 2023/2024 fest

Bundesliga, Winterpause, Pokal-Finale: DFB legt Rahmenterminkalender für 2023/2024 fest

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Der DFB hat den Rahmenterminkalender für die Saison 2023/2024 verabschiedet.
Der DFB hat den Rahmenterminkalender für die Saison 2023/2024 verabschiedet. © IMAGO/Nico Herbertz
Anzeige

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat am Freitag den Rahmenterminkalender für das kommende Spieljahr festgelegt. Nach den ungewohnten Abläufen wegen der WM in Katar geht es dann wieder traditioneller zu.

Im Rahmen seiner Sitzung am Freitag in Frankfurt am Main hat der DFB-Präsidium den Rahmenterminkalender für die Saison 2023/2024 verabschiedet. Nachdem es in der laufenden Spielzeit aufgrund der Weltmeisterschaft in Katar zu manch ungewöhnlichen Abläufen gekommen war, geht es mit Blick auf das kommende Jahr wieder traditioneller zu. So startet die Bundesliga vom 18. bis 20 August 2023 in die neue Saison und geht nach dem 16. Spieltag am 19./20.Dezember in die Winterpause. Ab dem 12. Januar 2024 rollt dann wieder der Ball. Abgeschlossen wird die Spielzeit am 18. Mai.

Anzeige

Weitaus früher geht es in der 2. Liga los. Hier beginnt die Saison bereits am 28. Juli 2023, ehe es nach dem 17. Spieltag vom 15. bis 17. Dezember in den Weihnachts-Urlaub geht. Fortgesetzt wird die Saison am 19. Januar 2024. Die Spielzeit endet am 19. Mai. Die Relegationsspiele zwischen Bundesliga und 2. Liga sowie zwischen 2. Liga und 3. Liga finden zwischen dem 22. und 29. Mai statt.

Auch die Termine für den DFB-Pokal wurden am Freitag festgelegt. Die erste Hauptrunde findet vom 11. bis zum 14. August 2023 statt. Über die zweite Runde (31. Oktober/1. November), das Achtelfinale (5./6. Dezember), das Viertelfinale (30./31. Januar und 6./7. Februar), das Halbfinale (2./3. April) geht es in Richtung Endspiel. Dieses wird am 25. Mai im Berliner Olympiastadion ausgetragen. Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es im Pokal eine Besonderheit. Da die beiden Teilnehmer des Supercups am 12. August schon anderweitig im Einsatz sind, werden ihre Erstrunden-Partien am 26. und 27. September nachgeholt.

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!